Frage von thomyplayerX, 60

Fehlt an dem 2100.- pc set noch was?

Antwort
von tobi2255, 60

Hallo,

das Netzteil ist mehr als überdimensioniert, da reicht schon ein 550 Wattnetzeil aus. Sata Kabel brauchst du keine, sind im Lieferumfang des Mainboards zwei dabei. Sonst passt alles.

LG Tobi

PS: Betriebssystem hast du?

Kommentar von thomyplayerX ,

1) Am Mainboard sind nur 2 Sata Kabel dabei, ich brauch 4

2) Ich hab ne Windows 10 CD

Kommentar von tobi2255 ,

ok, dann sind ja alle Fragen geklärt, auf alle Fälle nochmal Netzteil überdenken

Kommentar von thomyplayerX ,

ich will in nem Jahr eh aufrüsten, da sorge ich schonmal vor ;)

Kommentar von tobi2255 ,

Ja klar, aber nenn mir doch nur ein System das so viel Strom brauch (besonders in der heutigen Zeit, wo alles auf Energiesparend getrimmt ist), abgesehen von SLI... :)

Apropops, warum nimmst du nicht ein externes Laufwerk? Das Gehäuse ist ja sonst super.

Antwort
von Ale28, 20

Das gehäuse hat keinen laufwerk einschub! Du kannst, also kein laufwerk (vorne 5.3) einbauen da musst du ein anderes Gehäuse nehmen.

Kommentar von thomyplayerX ,

kannst du mir ein gutes für etwa 120€ empfehlen?

Kommentar von Ale28 ,

nicht wirklich aber für 179.90 bekommst du das corsair obsidian 750d ich habe die airflow Edition für 10 fr. mehr

Antwort
von Sparkobbable, 10

Die Seite ist total überteuert. Stell dir das lieber auf mindfactory zusammen.

Kommentar von thomyplayerX ,

Ich bin Schweizer^^

Kommentar von Sparkobbable ,

Geht das nicht auch in der schweiz? Wenn nicht guck dich mal auf anderen Seiten um. Die ist wirklich sehr teuer

Kommentar von Ale28 ,

Also ich habe viel verglichen als ich meinen PC vor nem Monat gekauft habe und bin auch bei digitech geblieben war am billigsten und das meiste nach 2 Tagen da

Kommentar von Ale28 ,

mit zoll wird das sehr teuer wenn man als schweizer in DE bestellt

Antwort
von MewTube, 31

Beim gehäuse kannst du doch gar kein CD Laufwerk ein bauen und Lüftersteuerung auch nicht

Kommentar von thomyplayerX ,

die lüftersteuerung ist extern

Antwort
von XeNaRoX, 30

öhm , wenn du 80-90€ mehr entbehren kannst , hol dir den i7 4790K 4x4GHz. Ich glaub , ein Intel Xeon ist nicht gerade zum gaming geboren..


Kommentar von thomyplayerX ,

aber der rest passt?

Kommentar von XeNaRoX ,

Rest sieht gut aus . :D

Kommentar von thomyplayerX ,

gut hab den 4790 drinn

Kommentar von manuelneuer1000 ,

einel intel xeon e3-1231 v3 hat die selbe Leistung wie ein i7. Man kann ddn Xeon ledeglich nicht übertakten.

Kommentar von Ale28 ,

xeon sind für den servergebrauch sonst hätte intel ja wohl kaum Extra eine serverreihe oder etwa nicht?

Kommentar von XeNaRoX ,

Das war halt auch eher mein Gedanke.. während die i7 Reihe auf Perfomance etc ausgelegt ist , ist die Xeon Reihe fast nur auf Serveraufgaben spezialisiert

Antwort
von WillTell, 31

Würde anderes Mainboard und CPu nehmen und dann ddr4 RAM.

Kommentar von thomyplayerX ,

nee ich will noch kein skylake

Kommentar von XeNaRoX ,

Wenn man auf DDR4 RAM gehen will , braucht man ein neues Mainboard und eine spezielle CPU , dafür bekommt man aber nicht wirklich Leistung , die dem Preis gerecht wird

Kommentar von WillTell ,

aber nimm nen i7 4790 und du kannst auch eine Sapphire Radeon R9 390X Tri-X, 8GB GDDR5 nehmen da sparste dir nochmal einiges.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community