Frage von N2505, 84

Fehlstunde im Zeugnis?

Hallo zsm. Bekomme heute mein Bewerbungszeugnis, da ich einmal meinen Zug verpasst habe steht dort dass ich 2 unentschuldigte Fehlstunden habe. Sowas lässt einen Betrieb nachdenken dass man genommen wird...Ich habe vor zur Bundeswehr zu gehen verringert es die Chance genommen zu werden? Danke im Vorraus

Antwort
von Bambi201264, 58

Nicht wirklich, im Zweifel werden sie Dich darauf ansprechen.

Lass Dir nächstes Mal so eine Bescheinigung vom Schaffner ausstellen, wenn der Zug verspätet ist, ist kostenlos :)

Kommentar von N2505 ,

Danke das geht?:D

Kommentar von Bambi201264 ,

Ja. Das einzige Problem ist, den Schaffner zu finden. Da muss man halt den ganzen Zug absuchen :)

Antwort
von zahlenguide, 47

die Bundeswehr ist sogar bei schlechten Noten ziemlich tolerant - glaube kaum, dass zwei Fehlstunden eine große Rolle spielen werden - klar wird die Nachfrage kommen und vielleicht ein kleiner Kommentar dazu, aber im Grunde interessiert es keinen. Die Tests und Gespräche sind viel viel wichtiger. Gibt ja im Netz Berichte darüber und da waren sehr viele Bewerber in den Gesprächen einigermaßen gut und hatten schlechte Noten und sind trotzdem übernommen worden.

Antwort
von jerkfun, 27

Klär das ab.Du gehts ins Sekretariat und vlt.hast Glück das der Schulleiter gerade da ist und auch gut gelaunt ist.Wenn Du,das vorausgeschickt,immer entschuldigt gefehlt hattest,vielleicht fast immer da warst,dann ist das den Lehrkörpern bekannt.Du sagst,müssen Sie mir denn meinen ersten Eindruck,den ich mit meinem Zeugnis erwecke,wirklich so ausdrücken? Einmal war im Bahnhof der Schalter geschlossen,wo sonst immer auf war,ein andernmal war kein Zugbegleiter im Zug,der mir eine Bescheinigung hätte ausstellen können.Ich bitte Sie mir die Fehlzeiten als entschuldigt zu bescheinigen.Ich vermute,er wird mit seinem Füller ein entschuldigt anfügen und ein Dienstsiegel  drauf machen.Kommt es zur Diskussion,würde ich höflich darauf bestehen,das Du die Schulverwaltungsbehörde um eine Stellungnahme bittest...Ich denke,dann gehts auch,aber mit saurer Miene,was Dich ja nicht mehr jucken muss.Beste Grüße

Kommentar von Bambi201264 ,

So einen Aufwand (Schulbehörde einschalten o_O) würdest Du wegen zwei mickrigen Stündchen, nach denen wohl kaum ein Hahn kräht, betreiben? OMG...

Kommentar von jerkfun ,

Nicht einschalten,es mal dann erwähnen, wenns angebracht ist.(Ein Bluff)

Antwort
von hguzregtfc, 30

Ich glaube absolut nicht, dass man wegen 2 unentschuldigten Fehlstunden ein Drama draus machen wird. Das wird schon. Ab 8 unentschuldigten Stunden wird es jedoch kritisch meiner Meinung nach.  

Antwort
von BrascoC, 30

Beim Bund wird das deine Chancen wohl nicht verringern. Die sind momentan froh um jeden Bewerber.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 7



Hallo zsm. Bekomme heute mein Bewerbungszeugnis, da ich einmal meinen Zug verpasst habe steht dort dass ich 2 unentschuldigte Fehlstunden habe. Sowas lässt einen Betrieb nachdenken dass man genommen wird...Ich habe vor zur Bundeswehr zu gehen verringert es die Chance genommen zu werden?








Natürlich hast du noch Chancen, 2 unentschuldigte Fehlstunden sind nichts. Im Prinzip ist es eine Frechheit, dass der Lehrer dir diese überhaupt ins  Zeugnis reinschreibt. Hast du dich nicht dagegen gewehrt??? Bundeswehr ist wohl nicht der richtige Arbeitgeber für dich, glaube mir. Du bist viel zu nett, solide, dir fehlt der Killerinstinkt. Sei froh!





Kommentar von N2505 ,

Die hatten es noch geändert....ein ,,Kindheitstraum" ist es immer noch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community