Frage von 0815snowhite, 73

Fehlgeburt schwanger?

Guten Tag :)
und zwar bin ich zum zweiten mal schwanger heute positiv getestet
hatte aber leider vor 2 jahren deine Fehlgeburt in der zehnten Woche jetz habe ich deswegen sehr große Angst das dies nochmal eintritt..
Wie geht man am besten um möchte auch nicht die ganze zeit zu übervorsichtig sein wegen der Angst sondern die Schwangerschaft genießen was ich zurzeit leider nicht kann...

Antwort
von LebenDream, 38

Erst mal Gluckwunsch!:)

Ich glaube weniger Stress und Sorgen machen ist meist mehr wert. Denk nicht allzu traurig nach weil du schon einmal diese Erfahrung gemacht hast. Aber falls es dir körperlich auch nicht gut gehen sollte dann vorsichtshalber direkten Besuch beim Frauenarzt.

Viel Glück!

Kommentar von 0815snowhite ,

Dankeschön:)
Körperlich is alles gut ist leider ne mentale sache mit der Angst.
Aber danke für den Kommentar es geht mir etwas besser:)

Antwort
von Goodnight, 9

Nun es ist so, dass 1/3 aller Schwangerschaften mit einer Fehlgeburt enden. Daran kann man so gut wie nichts ändern.

 Das ist eine Art Schutzprogramm wenn etwas mit der Schwangerschaft nicht stimmt.

Das heisst aber auch, dass du nicht gleich wieder mit einer Fehlgeburt rechnen musst.

Alles Gute, versuch es einfach unbefangen anzugehen!

Antwort
von WeilBaumschule, 27

In Deutschland nicht, aber irgendwo gibts bestimmt eine Sterbehilfe, jedoch würde ich an deiner Stelle mein Handeln nochmal überdenken. Beginne ein Hobby wie z.B Sport, zeichnen irgendwas. Es gibt immer etwas was jemand besser kann als andere du musst es nur finden. :)
Viel Glück 😊

Kommentar von WeilBaumschule ,

komisch uch war doch gerede auf ner ganz anderen Frage 😂😂😂

Kommentar von 0815snowhite ,

ich dachte schon😂

Kommentar von WeilBaumschule ,

😂 die Antwort wirkte Anfangs bestimmt "überraschend"

Kommentar von 0815snowhite ,

ich war etwas geschockt ja😂

Antwort
von MelHan, 14

Ich kann dich sehr gut verstehen, hatte zwei Fehlgeburten (10&6 Woche), bis ich mit Tochter 1 schwanger wurde.

So richtig genießen konnte ich diese Schwangerschaft aus Angst nicht und rannte alle 2-3 Wochen zum Arzt um die Herztöne zu hören.  Glücklicherweise war er sehr verständnisvoll und nahm mich immer, auch ohne Termin kurz dran um diese zu hören.

Probier, so gut es geht, dich zu entspannen.  Nichts dass du machst oder nicht machst, führt zu einer Fehlgeburt.  Daher liegt es nicht in deiner Hand.

Ich wünsche dir ganz viel Glück und eine gute Schwangerschaft. 👶🏻👶🏻

Antwort
von Pfaffenhofener, 19

30% aller Schwangerschaften enden vorzeitig in den ersten 10 Wochen. War bei uns 2x so, nun haben wir zwei gesunde Jungs.

Entspann dich, du kannst in diesen ersten 10 Wochen nicht wirklich etwas beeinflussen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten