Fehlersuche in Excelformel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich die Formel auf Deutsch übersetzte (mit ; trennen und die Dezimalzahlen mit Komma) funktionieren alle drei Varianten

=WENN(D4="Damage";S4*1,1;WENN(D5="Damage";S4*1,05;"not applicable"))

aktuell ist in Deiner Frage wohl noch das Problem (nur hinsichtlich Darstellung), dass die * als kursiv umgesetzt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koellemann
22.01.2016, 15:33

Hm ja ich konnte den Fehler auf einem anderen Tabellenblatt auch nicht replizieren, trotzdem wuesste ich gerne die Ursache :(

Deutsche Version hab ich leider nicht zur Verfuegung

0
Kommentar von Koellemann
22.01.2016, 15:36

Okay ich habs gefunden...zumindest wie man es behebt, nach dem Speichern gings. Woran es lag weiss ich aber auch nicht :( Trotzdem Danke fuers nachschauen!

0

PS: Die Malzeichen zwischen Zelle und Multiplikator wurden aus Versehen nicht mitkopiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach mal ein , zwischen die beiden 1.1  1,1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung