Frage von Autonomia, 43

Fehlermeldung "Windows Explorer funktioniert nicht mehr" - alles wird schwarz, wie vorgehen?

Hallo, Ich weiss die Frage wurde schon gestellt und ich weiss es gibt Lösungsansätze ABER bei mir ist das leider noch ein bisschen unterschiedlich, ich kann auf normalen Weg nicht agieren. Mehr dazu im Text:

bei meinem Laptop mit Win7 kommt seit heute seltsamerweise, nach dem Hochfahren, die Meldung "Windows-Explorer funktioniert nicht mehr", dann wird nach Problemen im selben Fenster gesucht und es erscheint der Text, dass das Programm aufgrund eines Fehlers nicht richtig ausgeführt wird. DIe einzige Option die ich habe ist schliessen.

Klicke ich auf schliessen, wir alles komplett schwartz und ich muss entweder den PC über strg-alt-entf runterfahren oder abwürgen.

**Besonderheiten: beim Hochfahren ist mein DesktopHintergrund komplett schwarz und ich kann NICHT auf Start oder sonstige Ordner klicken, auch nicht mit der Windowstaste, es reagiert überhaupt nicht.

Im abgesicherten Modus soweit das selbe.

Ich kann nur den Lappi entweder abwürgen oder per Taskmanager runterfahren.

Ich weiss dass es im Internet Lösungsvorschläge für dieses Problem gibt, wie neuen Treiber installieren oder Malwareverdacht (AntiMalwareProgramm hab ich zufällig gestern erst ohne Befund durchlaufen lasen), aber alle Lösungsvorschläge setzen vorraus, dass ich den Startbutton aktivieren kann usw. (Zumindest die Lösungen, die ich fand)

Was bei mir nicht möglich ist, wie oben geschildert. Was könnte ich noch tun?

Wäre über hilfreiche Antworten sehr dankbar.

mfg

Antwort
von Kurpfalz67, 27

Versuche in die erweiterten Startoptionen zu kommen.

In deinem Fall geht das wohl nur noch in der "härteren Variante".

1. Schalte dein Laptop aus.

2. Akku entnehmen

3. Starte den PC.

Während des Hochfahrens, musst du ihm den Strom abdrehen. Ziehe dazu einfach den Stecker.

Dann starte erneut und ziehe beim Hochfahren erneut den Stecker.

Das machst du 3-4x hintereinander.

Anschließend lasse ihn komplett hochfahren.

Nun bootet er us Sicherheitsgründen in den erweiterten Startoptionen.

Hier kannst du den PC auf einen früheren Zustand zurücksetzen, oder weitere Reparaturoptionen auswählen.

Funktioniert das alles nicht, würde ich neu installieren.

Kommentar von Autonomia ,

heyho, danke für die Antwort.

Du meinst das hier mit erweiterten Startoptionen, oder?

http://www.supportnet.de/articleimage/2353640/01-Windows-Startoptionen.png

Da kommt man ganz einfach rein, indem man beim Starten des PCs immer wieder F8 drückt, sofern wir das selbe meinen :)

Hab dort jetzt auch alle Reparaturmöglichkeiten durchprobiert, auch sogar Systemwiederherstellung, konnte aber nur Zeitpunkt gestern Abend auswählen, brachte auch nichts, alles unverändert - Hochfahren, Fehlermeldung, alles wird komplett Schwarz, ich muss neustarten oder ausmachen.

Oje :)

Kommentar von Kurpfalz67 ,

Ja, das meinte ich. Bin aber davon ausgegangen, das dein PC auf die F8 nicht reagiert.

;-)

Kommentar von Autonomia ,

achso, nein, vor dem Hochfahren läuft alles normal ab, bis ich dann eben drin bin und dort folgt dann beschriebenes Dilemma ;)

Kommentar von Kurpfalz67 ,

Hmmm......würde da nicht lange nach Lösungen suchen. Installiere einfach neu.

Hast du den Produktschlüssel noch?

Falls nicht, kannst du ihn hiermit auslesen http://www.chip.de/downloads/Windows-Product-Key-Viewer\_58663752.html

Antwort
von bloxman, 28

Hallo.

Wahrscheinlich ist dein Windows-Lizensschlüssel nicht aktiv.

Schau mal hier:

http://www.borncity.com/blog/2011/01/22/kleine-windows-7-aktivierungs-faq/

oder: über die Windows-CD die Reperationsoption anwählen

Viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community