Frage von Rimasama, 79

Fehlermeldung Operating System not found bei Festplattenwechsel?

Hallo liebe Community,

Meine Frage bezieht sich auf die Fehlermeldung beim Booten meines Laptops (SONY VAIO VPCFS1E?

Meine alte Seagate Festplatte hat den Geist aufgegeben und deswegen habe ich mir eine neue Seagate HDD Festplatte bestellt und heute eingebaut. Natürlich kein Betriebssystem oben garnichts. Beim Booten erkennt das Laufwerk meine Windows 7 CD nicht, obwohl ich schon alles überprüft habe im BIOS. Richtig montiert habe ich sie auch schon . Habe jegerliche F Befehle ausprobiert, doch jedes mal erscheint die Fehlermeldung "OPERATING SYSTEM NOT FOUND".

Kann es sein , dass mir eine defekte Festplatte zugeschickt wurde oder mein Laser auch defekt ist und die CD daher nicht lesen kann.??

Bitte um Hilfe

Mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von G4meW4rrior, 61

Kann eigentlich wirklich nur am Anschließen der Platte liegen oder evlt. auch wie die Platte im Gehäuse sitzt, wenn sie vielleicht etwas schief sitzt könnte sie nicht richtig funktionieren. Schau einfach noch einmal nach.

Kommentar von Rimasama ,

Hallo GameWarrior,

habe ich schon zum 10ten mal gecheckt.

IM bios war ich auch schon auch alles gecheckt.

Die Festplatte liegt richtig.

Immer wenn ich F11, f8, oder beliebige F tasten drücke bootet er nicht von der CD- wo ich mein Betriebssystem habe, da die Festplatte neu ist und meine alte kaputt.

ich kann nur mit F2 ins BIOS und mehr nicht. 

Antwort
von Kraschibo, 52

Das klingt so, als hättest du das Betriebsssystem noch nicht instaliert. Wichtig ist, dass du im Bios die Bootreihenfolge einstellst. Setze einfach die DVD zuerst und dann HDD, also Festplatte als zweite, installier das Betriebssystem und nehme dann die DVD heraus, sodass er automatisch von HDD bootet.

Hoffe das klappt!

Kommentar von Rimasama ,

Hallo Kraschibo, danke für deine Antwort.

Doch das habe ich bereits getan.

Ich kann das Betriebssystem nicht installieren, weil eben

die Fehlermeldung Operating System Not Found kommt, man hört die CD im Laufwerk und dann bleibt sie stecken.

1st Boot Drive ist = Disk Drive im BIOS 

und die Festplatte habe ich auch richtig reingesetzt ich weiss 

nicht woran es liegen kann. 

Kommentar von Kraschibo ,

Verstehe ich das richtig, dass die CD/DVD schon nicht richtig gelesen wird, es also schon gar nicht möglich ist, das Betriebssystem zu installieren?

Kommentar von Rimasama ,

Also damit du es besser verstehst.

Meine alte Festplatte ist defekt.

Heute habe ich die Neue in den Laptop montiert und habe meine Recovery CD's in das Laufwerk eingelegt. Danach habe ich im Bios eingestellt, dass er von der CD booten soll. Nicht geklappt !

Habe dann eine WINDOWS-Betriebssystem WIN7 CD eingelegt , und die wird auch nicht gelesen. Es taucht immer die Fehlermeldung 

"Operating System Not Found" auf .

Die Festplatte ist neu, und die Recovery CD und Windows CD sind auch mit Inhalt vorhanden.

Ich weiss nicht was es sonst sein kann.

Vielleicht ist der Laser im Laufwerk kaputt, ich kann ja somit nicht mal ein Betriebssystem aufsetzen, weil er einfach nichts liest.

Kommentar von Kraschibo ,

Also das mit der Recovery CD wird vermutlich nicht funktionieren, da hier häufig nicht alle Daten vorhanden sind und ein Teil der Daten auf der originalen Festplatte (versteckte Backup-Partition) sind.

Wenn die WIN7 CD (ich nehme an original?) auch nicht erkannt wird, wird es wahrscheinlich nicht an der Festplatte liegen. Schonmal die Festplatte an einem anderen PC angeschlossen? Vielleicht testest du sie mal, aber ein defekt ist ja bei Austausch ehr unwahrscheinlich. Ich denke vielmehr, dass es an der Windows CD oder an deinem CD-Laufwerk liegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community