Fehlermeldung Forbidden bei Apache2 auf RaspberyPi?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da du Subdomain geschrieben hast: "gehört" dir auch die Domain? Und wenn ja, kannst du darauf zugreifen? Wenn nein: kannst du über die IP darauf zugreifen?

Du kannst ja mal in die Konfigurationsdatei deines Servers schauen. Diese liegt unter /etc/apache2/sites-available. Falls du keine eigene erstellt hast, heißt sie 0000-default.conf oder so ähnlich. Dort sollte ein "Require all granted" bzw. "Order allow, deny" und "allow from all" (s. auch https://wiki.ubuntuusers.de/Apache/Virtual_Hosts/#Beispiel) drinnen stehen.

Alternativ könntest du in der ports.conf  nachschauen, ob vielleicht nur der Zugriff von localhost erlaubt ist (s. https://wiki.ubuntuusers.de/Apache/#Auf-lokales-System-beschraenken).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonym111222
12.09.2016, 13:43

Danke für deine Hilfe. Hatte in der ports.conf eine ehlkonfiguration. Ist nun behoben und funktioniert alles :)

0

Was möchtest Du wissen?