Frage von Misterstrich6, 78

Fehlermeldung beim upgrade auf windows 10?

Nach dem ersten Neustart während der Installation startet dann windows 7 ganz normal. nachdem ich mich angemeldet habe kommt follgende meldung: Windows 10 konnte nicht installiert werden *oxC1900101 - 0x20017 Die Installation war nicht erfolgreich. Inder der Phase SAFE_OS ist während des Vorgangs BOOT ein Fehler aufgetreten. Könnte es an Ubuntu liegen? Wenn ja gibt es eine Möglichkeit auf windows 10 zu updaten ohne Ubuntu zu entfernen ? Liebe Grüße Misterstrich6

Antwort
von ASRvw, 31

Moin.

Ja, es kann an Ubuntu liegen. Insbesondere dann, wenn Ubuntu seinen Bootloader im MBR installiert hat. Windows 10 ändert nämlich den Partitionierungstyp Deiner Festplatte von MBR nach GPT und kommt sich dabei oft, wenn auch nicht immer, mit dem Bootloader anderer Betriebssystem im MBR ins Gehege.

Aber es muss auch nicht an Ubuntu liegen. Das Windows 10 Upgrade kann sich mit viele Programmen beißen und damit seine Installation verhindern. Generell sollten folgende Schritte durchgeführt werden, bevor man das Upgrade startet:

  • Spiele sämtliche für das Ursprungs-System, also in Deinem Fall Windows 7, verfügbare Updates ein.
  • Aktualisiere Deine Treiber, insbesondere die des Mainbaords und der Grafikkarte - zum Bleistift mit SlimDrivers (Freeware, gibts bei CHIP)
  • In seltenen Fällen kann auch der NVidia Treiber der Grafikkarte das Upgrade verhindern. in diesem Falle deinstalliere diesen vor dem Upgrade.
  • Wenn Du einen anderen Virenscanner als Windows Security Essentials / Windows Defender verwendest, deinstalliere diesen vor dem Upgrade vollständig.
  • Deinstalliere evtl. vorhandene Tuning-Tools wie TuneUp vor dem Upgrade vollständig.
  • Sollten Deinstallationstools wie etwa von IObit installiert sein, deinstalliere auch diese vollständig.
  • Wenn im Ursprungs-System das Windows Media Center installiert ist, deinstalliere dieses (geht über Programme & Funktionen > Windows Features aktivieren & deaktivieren)
  • Führe vor dem Upgrade eine Überprüfung der Festplatte durch. Drücke [Win]+[X], wähle "Eingabeaufforderung Administrator" und gebe den Befehl chkdsk /f /r /b ein, drücke Enter und bestätige die folgende Frage mit J. Anschließend starte den Rechner neu und lasse die Überprüfung durchführen (Kann je nach Größe der Festplatte recht lange dauern)
  • Führe vor dem Upgrade einen sauberen Neustart des vorhandenen Windows aus (Task-Manager > Autostart: Alles deaktivieren, was nicht zu Windows gehört, z.B. iTunes Helper, Adobe Updater, Java Updater, Google Updater, etc.

Wenn all diese Maßnahmen nicht zum Erfolg führen, führe eine Clean Install durch. Dazu sichere all Deine Dateien, lade Windows 10 mit dem MediaCreationTool von Microsoft herunter und lasse es auf eine DVD brennen.

Starte Deinen Rechner von dieser DVD. Wähle "Jetzt installieren" > Nichts behalten.

Nach der Installation musst Du dann den von Dir verwendeten Bootmanager neu konfigurieren, damit dieser neben Windows 10 auch wieder Dein Ubuntu findet.

ASRvw de André

Kommentar von Misterstrich6 ,

ok Ich mache einen Clean Install von windows 7, da Acer keine Treiber für Windows 10 freigegeben hat. Nach dem Versuch Windows 10 zu installieren wurde die partition beschädigt Wie kann ich dann den Bootmanager neu konfigurieren ?

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Starte Windows von der DVD. Wähle statt "Jetzt Installieren" die Option "Computerreparaturoptionen". Wenn der Bootloader beschädigt ist, wird im folgenden Dialog kein Betriebssystem gefunden.

Dort wähle "Verwenden Sie Wiederherstellungstools ...", dann "Weiter" und schließlich "Eingabeaufforderung". Anschließend siehst Du einen schwarzen Bildschrim mit ein wenig Text und einem Prompt "C:\>" oder ähnlich.

An diesem führe nacheinander folgende Befehle aus. Achte auf die Reihenfolge und drücke danach jeweils [Enter]:

bootrec /fixmbr
bootrec /fixboot
bootrec /rebuildbcd

Anschließend lege Dir was zu schreiben parat und starte Diskpart indem Du gefolgt von [Enter] eingibst

diskpart

Dann gib gefolgt von [Enter] den Befehl ein:

list disk

und notiere Dir die Nummer der Festplatte auf der sich Windows befindet. Als nächstes folgt der Befehl

select disk #

wobei "#" für die notierte Nummer steht. Weiter geht es mit dem Befehl

list partition

notiere Dir die Nummer der Partition, die Windows enthält und gib den Befehl ein

select partition #

wobei "#" für die notierte Partitionsnummer steht. Als letztes folgt der Befehl

active

Danach gib

exit

ein um Diskpart zu beenden. Und ein weiteres "exit" um die Eingabeaufforderung zu verlassen.

Anschließend starte den Rechner neu.

ASRvw de André

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Windows 10, 41

Brenne Dir eine windows 10 DVD und mache damit einen clean install

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Kommentar von Misterstrich6 ,

Ich hab mal gelesen das bei so einer installation Linux überschrieben wird? 

Kommentar von Misterstrich6 ,

Wenn es mit Linux Probleme gibt ist es sehr nervig diese zu lösen

Kommentar von ninamann1 ,

Du wirst Linux doch sicherlich auf einer 2. Patte haben 

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Multiboot-Windows-neben-Linux-installieren-so-geht...

Kommentar von Misterstrich6 ,

Ja

Antwort
von LeBeantworter, 40

Cleaninstall machen

Kommentar von Misterstrich6 ,

Von windows ? also zurücksetzen ?

Kommentar von LeBeantworter ,

Daten sichern und frisch aufsetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community