Fehlermeldung beim Suchen nach Einträgen in Microsoft Access Datenbank. ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Maßgebend ist nicht unbedingt, ob einer auf die Datenbank zugreift, sondern ob alle Sperren aufgehoben sind. Wenn z.B. jemand einen Datensatz liest, dann Kaffee trinkt und telefoniert, so kann es vorkommen (nicht bei ordentlicher Programmierung), dass andere Teilnehmer blockiert werden, selbst wenn der Verursacher selbst gar nichts macht.

Du musst also prüfen, ob nicht irgendjemand (vielleicht auch Du selbst)  schon vorher was gemacht hat und dieser Vorgang noch nicht ordnungdgemäß abgeschlossen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist da noch die .ldb datei vorhanden, auch wenn alle user draussen sind? wenn ja: löschen. kann beim systemabsturz passiert sein. (?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?