Fehlerfrei Klavier spielen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn das Stück fehlerfrei durchlaufen soll, musst du es so gut geübt haben, dass es automatisiert und ohne große Konzentration klappt, wie Autofahren.  
Das heißt, du musst noch weiter üben, auch wenn du vielleicht jede Stelle schon mal fehlerfrei gespielt hast. Du kannst üben, auswendig zu spielen, und auch zusätzliche Schwierigkeiten einbauen wie schneller zu spielen als notwendig oder in einer anderen Oktavlage, um immer noch sicherer zu werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach aufwärmübungen (spiele irgendwelche akkorde auf und runter, beide hände), atme tief und ruhig, versuch mögliche ablenkquellen zu reduzieren (zb. tv, smartphone...) ich persönlich schalte mein phone immer ganz ab. Versuche die fehlerhaften stellen einzeln zu spielen ( zb. zuerst nur rechte hand, dann linke). ich spiele seit 9 jahren klavier und hatte auch viele Konzerte. Diese oben genannten punkte haben schon vielen von meinen freunden geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr spielen such dir die Stellen raus wo du den Fehler machst und spiele sie so oft bis es perfekt sitzt. Wenn es allgemein einfach abunzu passiert jede Passage von Anfang bis Ende 10 mal spielen Stück für Stück :D am Ende das ganze Stück 10 mal dann wird es sitzen sei hart zu dir selbst dann schaffst du es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch dir Punkte zu setzen wo du hin spielst. Ich selber Spiele Bariton seit 7 Jahren und ich spiele immer mit der Luft an eine bestimmte Stelle hin. Vll kannst du das auf deine Finger übertragen, mal dir die stellen ruhig mit einem Bleistift an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übe diese Stellen bei denen du scheiterst besonders intensiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du zu viele andere Dinge im Kopf... Wenn ich unkonzentriert bin passiert mir das auch oft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?