Frage von threetimessix, 18

Fehler Win10?

Prinzipielle Frage:

W-A-R-U-M drückt MS jedem Win7-Nutzer das "tolle" Win10-Update über Monate permanent rein wie Sauerbier? Die ungerfragt aufgespielte "Memory-Option" läßt sich ja nichtmal löschen, wie jeder andere Download!

Qui Bono?

...kann ja nur die allerletzte Sch.... sein!

Antwort
von WosIsLos, 11

Weil auch Microsoft nun endlich mit Werbung Geld verdienen will.

Ohne Rücksicht auf Verluste und unser Nachtwächterstaat hat den Wecker auf 2029 gestellt.

Kommentar von threetimessix ,

Das war ´ne rein rhetorische Frage!!!

Sry -doch wie "blauäugig" sind Sie tatsächlich???

Bill Gates wird sicher paar Mio. dafür bekommen ("verdienen" ist anders) -doch eher von Seiten der US-Amerik. Geheimdienste.

Googlemaps hat´s erfolgreich "vorexerziert".

Qui (Cui) bono -"Wem nutzt es"???

Antwort
von MEINKACKPC, 6

Microsoft will möglichst viele User zu Windows 10 bringen... Ich habe bis auf mein Notebook überalle Win7 aber nur weil ich zu faul bin für eine Neuinstallation auf dem Notebook ;)

Ja wie gesagt, will MS viele Windows 10 User haben, und das versuchen die mit allen mitteln und Waffen! Es gab sogar schon Unternehmen denen der Kram angedreht wurde und das kam nicht so gut, weil das System nicht lief ^^.

Bald ist ja hoffentlich ende damit und die Windows 7 User haben wieder ihren Frieden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten