Frage von ichbins2711, 163

Fehler P1352 bei Peugeot 607 BJ 2004, 133PS, Diesel. Was ist kaputt?

Hallo Freunde...

Mein Peugeot 607 besteht den TÜV nicht weil der Boardcomputer den Fehler P1352 ausspuckt. Die Motorkontrollleuchte ist jedoch NICHT an. Wo könnte der Fehler zu suchen sein bzw. zu beheben. Und mit welchen kosten müsste man rechnen.

Wenn der TÜV ausliest heisst es bei dem Fehler "Nadelhubsensor defekt"

Wenn ihn die Werkstatt und ich auslese heisst es "Glührelais defekt" ja was denn nun ?

Motor läuft 1A und perfekt rund. Auch bei minusgraden Springt er sofort an und läuft bestens rund.

Bitte um Hilfe... Danke.... Wer mir bei dem Fehler helfen möchte einfach PN und Preis nennen. mfg

Antwort
von Abbedau, 139

P1352 Fehler im Vorglührelais. Häufig ein (temporäres) Masseproblem - vor Allem wenn er zuverlässig anspringt. Fehler löschen (lassen) und weiter beobachten.

Kommentar von ichbins2711 ,

Guten Abend und vielen Dank für deine erste Antwort.

Wo finde ich das "Masseproblem" ?

Wenn der Fehler gelöscht wird kommt er sofort wieder ohne weg zu bleiben. :-(

Schönen Abend Ihnen noch..

Kommentar von Abbedau ,

Das ist genau das Problem - das Masseproblem kann an unterschiedlichen Stellen bestehen. Ich habe bei meinem "Franzosen" mehrere Masseverbindungen nachträglich eingebaut. Seither sind mehrere "lustige" Fehler verschwunden, wie z.B. Fehlercode Lambdasonde - Spannungsversorgung, Blinker die zwar leuchten, aber manchmal nicht blinken, sondern Dauerleuchten und..und und. Es hat sich auch bewährt die Anschlüsse von diversen Relais hin und wieder auf Kontaktprobleme (Übergangswiderstände) zu prüfen und die Kontakte zu reinigen.

Viel Erfolg !

Kommentar von ichbins2711 ,

Könntest du mir dabei helfen ? Soll nicht umsonst sein... ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community