Frage von bela125, 70

Fehler im Bewerbungsschreiben?

Ich habe mich für eine Lehrstelle beworben. Leider ist mir erst nach einem Tag ein Fehler in der Bewerbung aufgefallen und zwar habe ich in einem Satz ein Wort vergessen. "Es intressant gewesen zu...." Soll ich die Bewerbung nach schicken?

Antwort
von Elise87, 40

Der Fehler ist dir leider passiert und du kannst da auch nichts mehr daran ändern. Nochmal eine geänderte Bewerbung hinschicken, das macht man nicht. Bei deiner nächsten Bewerbung Rechtschreibprüfung drüber laufen lassen und paar mal durchlesen ob wirklich alles passt. Lass am besten noch eine zweite Person die Bewerbung lesen. Im Berufsleben hat man in der Regel nur eine Chance und die sollte man nicht vertun.

Wünsch dir alles Gute

Antwort
von Appelmus, 19

Da fehlt nicht nur ein Wort, sondern auch ein Buchstabe bei "interessant" Da hättest du einfach sorgfältiger drüberlesen müssen. Die Bewerbung ist raus, jetzt eine beinahe identische Bewerbung hinterherzuschicken, macht keinen SInn, ganz im Gegenteil. Du stößt vermutlich alle, denen es noch nicht einmal aufgefallen ist, auf deinen Fehler oder verwirrst sie, weil sie nicht wissen, warum sie nun erneut eine Bewerbung von dir bekommen.

Für den ersten EIndruck gibt es keine Chance. Denk nicht weiter drüber nach. Der Drops ist in diesem Fall bereits gelutscht.

Antwort
von Leopatra, 31

Da das bei dem kleinen Textausschnitt schon zwei Fehler sind, solltest du beim nächsten Mal besser dein vollständiges Schreiben zwecks Korrektur hier einstellen.

Ein zweites Mal würde ich die Bewerbung nicht senden.

Antwort
von vierfarbeimer, 43

Für den ersten Eindruck gibt es bekanntlich keine zweite Chance. Der Fehler ist gemacht und wird entweder bemerkt oder wohlwollend überlesen (was eher unwahrscheinlich ist). Vielleicht machen ja andere Merkmale deiner Bewerbung des Fehler wett.

Antwort
von odinwalhall, 11

Wie hier bereits mehrfach geschrieben wurde, würde ich an Deiner Stelle ebenfalls die Sache vorerst auf sich beruhen lassen.

Falls Du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden solltest und die Rede auf die Fehler in Deinem Bewerbungsschreiben kommen sollte, könntest Du dann immer noch anmerken, dass Du die Fehler wohl bemerkt hättest, aber leider erst dann, als Du die Bewerbungsunterlagen bereits abgeschickt hattest.

Wünsche Dir viel Glück und Erfolg mit Deiner Bewerbung ;)

Antwort
von Irmin1082, 33

Nein ... Bushido hat schon gesagt: "Hier gibt es keinen der sich freut, ich bin ein Mann und hab als Junge schon gelernt, dass man Fehler nicht bereut." Also sei ein Mann!

Antwort
von blackforestlady, 41

Hoffentlich hast Du auch interessant geschrieben und nicht intressant geschrieben , dann ist das vergessene Wort nicht so schlimm. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten