Frage von BOB241, 75

Fehler beim Netzteil einbau?

Ich habe mir eine neue Grafikkarte mit einem neuen Netzteil bestellt. Als ich das Netzteil auspackte musste ich feststellen das mein PC nicht die richtigen anschlusse hatte. Netzteil :1x 24 Pin 1x 8 Pin 2x 6+2 Pin Pc: 1x 4 Pin für CPU Intel Pentium G3250 1x 14 Pin für Mainboard 1150 2x 6 Pin für Grafikkarte GTX 960 Frage: Was soll ich jetzt machen zurück schicken oder Adapter suchen 9 Denn ich habe kein Netzteil gefunden was einen 4 Pin und 14 Pin und 2x 6 Pin Anschluss hat :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnReRa, 37

Das geht mir jetzt ein wenig durcheinander.

14-Pin Anschluss auf dem Mainboard ist unüblich. Handelt es sich um einen HP oder Dell-Rechner ?
Weil die nutzen keinen ATX-Standard und demzufolge passen da auch nur die Dell bzw. HP Netzteile.

Kommentar von BOB241 ,

Der Rechner ist von Medion.

Kommentar von AnReRa ,

Auch das. Medion verbaut auch Lenovo (HP) Motherboards.
Dafür gibt es Adapter z.B.

http://www.rakuten.de/produkt/adaptare-30-cm-atx-stromadapterkabel-24-pin-netzte...

Welche Adapter fehlen jetzt noch ?
Du wirst kein Netzteil finden, dass ohne Adapter an dem Board funktioniert.


Kommentar von BOB241 ,

Mir Fehlt nur noch ein Adapter für den 4 Pin .Für 24 zu 14 Pin habe ich bereits einen gefunden.

Kommentar von AnReRa ,

Normalerweise läßt sich der 24pol. Stecker vom Netzteil in einem 20 pol. und einen 4pol. zerlegen.
Notfalls muss man sich mit so was

https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:ATX_power_supply_adapter_cable_R7309257_wp.jpg

oder

sowas

http://www.ebay.de/itm/Strom-Adapter-Kabel-15-polig-Netzteil-SATA-Anschluss-ATX1...

behelfen, oder selbst was zusammenlöten.

Aber ich meine, dass der 8 polige so kodiert ist, dass er  - natürlich überstehend - auf den 4pol. passt. Aber dass würde ich lieber von jemanden mit Multimeter überprüfen lassen.


Antwort
von nmmkl, 38

Ist schon was älter das mb oder?

Antwort
von nmmkl, 33

Und der 8 pin müsste auf den 4er passen

Antwort
von m01051958, 51

ich würde die fa anrufen wo das das teil herhast..die werden eine lösung haben..gibt es keinen adapter bleibt dir das zurücksenden wohl nicht erspart !

Kommentar von TechnologKing68 ,

Sie sind rechtlich nicht verpflichtet, die Ware zurückzunehmen unf unverpackt erst recht nicht.

Kommentar von m01051958 ,

deswegen solltest du anrufen... manche firmen kennen das wort kulanz ..

Kommentar von Bluepurple ,

Im Bestellversand schon. Du musst die Chance haben, das Teil dass du kaufst zu begutachten (wie im Laden) - das geht ohne auspacken nunmal nicht.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ja stimmt, hab nicht gesehen, dass es Online-Bestellung ist

Kommentar von RuedigerKaarst ,

vom Widerrufsrecht hast Du wohl noch nie was gehört oder, TechnologKing68?

Antwort
von TechnologKing68, 51

Es gibt Modulare Netzteile, bei denen du die Kabel ändern kannst, die sind aber teuer. Zurückschicken kannst du eh vergessen, jetzt, da du es ausgepackt hast.

Kommentar von Bluepurple ,

Man kann auch ausgepackte Sachen zurückschicken...

Kommentar von Hammingdon ,

warum sollte das nicht gehen? online bestellungen kann man immer zurück schicken solang keine selbstverschuldeten schäden sind.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ja, hab übersehen, dass es Online war.

Kommentar von AnReRa ,

Auspacken ist nur dann ein Problem, wenn das Gerät nicht mehr sauber verpackt werden kann. Also z.B. wenn man den Karton mit Hammer und Meißel geöffnet hat.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ja sagte ich ja, ich habe übersehen, dass es eine Online-Bestellung war, dass man diese zurückschicken kann, habe ich nie bestritten.

Kommentar von BOB241 ,

Ich habe ihn noch nicht geöffnet , habe nur die Box von Amazon wo das Netzteil und die Grafikkarte drin waren geöffnet.Die Kabel waren auf der Rückseite der Box beschrieben.

Antwort
von nmmkl, 25

Sicher dass du nicht den falschen Anschluss hast an dem Mainboard....14 pin ist heutzutage garbicht mehr gängig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten