Frage von checkerMC, 174

Fehler beim Kopieren von Dateien von der Externen Festplatte?

Ich habe mir vor kurzem einen iMac 27" zugelegt. Da meine 3 externen Festplatten alle noch auf NTFS formatiert waren, wollte ich diese auf exFat umformulieren, um sie mit dem Mac beschreiben zu können. Also Daten auf den Mac kopieren, formatieren und dann die Daten wieder draufspielen. Bei 2 hat dies auch wunderbar geklappt, nur eine streikt. Auf dieser sind bei vielen Dateien Daten nicht lesbar. Habe es sowohl auf Mac als auch auf Windows probiert die Daten zu kopieren. Bei Mac kam der Fehler auf dem Bild unten. Bei meinem Windows PC war es ähnlich: "Die Quelldatei kann nicht gelesen werden."

Ich hab schon stundenlang gegoogelt und alles mögliche ausprobiert. Weiß da irgendjemand einen Rat?

Vielen Dank im Voraus. CheckerMC

Antwort
von DorianWD, 127

Hallo CheckerMC,

Wenn nur mp4 Dateien dieses Problem verursachen, dann könntest du alle anderen Daten kopieren und dann könntest du mit Linux Live-CD versuchen, die Daten zu retten. Hier findest du eine Anleitung dafür: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Wie_Ubuntu_Ihren_PC_retten_kann-Ratgeber_Linux-870...

Es kann sein, dass fehlerhafte Sektoren auf der Platte diese Unannehmlichkeiten verursacht haben. Du könntest versuchen mit dem Festplattendienstprogramm die HDD zu reparieren. Mehr darüber findest du hier: https://support.apple.com/de-de/HT201639

Viel Erfolg!
lg

Antwort
von Culles, 102

Hallo,

unter Windows gibt es viele Programme, die in der Lage sind, logisch beschädigte Festplatten zu reparieren. Es gibt auch Spezialisten für MP4-Dateien. Bei einer mechanischen oder extremen logischen Beschädigung hat man natürlich schlechte Karten.

LG Culles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community