Frage von RaceShafter, 130

Fehler beim Konfigurieren der Windows Updates #2?

Habe meinen Rechner zurückgesetzt und über Nacht die Updates machen lassen. Habe ihn dann vorhin hochgefahren und er konfigurierte sie. Aber wie immer wurde mein Computer schwarz und ich musste meine Maus bewegen. Jetzt steht da fehlgeschlagen.. Wird rückgängig gemacht.. Wieso? Der kann doch nicht einfach schwarz werden.

Antwort
von 18Wheeler, 103

Welcher Rechner mit welchem Betriebssystem und wie lange nutzt Du es schon?

Welche Updates sind fehlgeschlagen?

Installierst Du die Updates direkt über "Windows Updates", oder lässt Du sie vor´m runterfahren automatisch installieren?

Kommentar von RaceShafter ,

Windows Home Premium. Ich habe ihn beim Herunterfahren die Updates machen lassen. Das ging auch alles gut. Nur beim Neustart, nachdem meine Bildschirme ausgingen und ich die Maus bewegen musste, steht da Konfiguration fehlgeschlagen..

Kommentar von 18Wheeler ,

Ist leider keine Antwort auf meine Fragen...

"Klappspaten"- ähm Laptop oder Desktop PC?

"Home Premium" 7 oder 8? 32 oder 64Bit Version?

Wie lange läuft die "Kiste" schon damit?

Ich frage bestimmt nicht, weil ich wissen möchte, welchen Rechner Du hast, sondern weil alle "Windoof" Updates in einem Cache gespeichert werden und wenn dieser ( im Laufe der Jahre ) voll ist, können neue Updates nicht mehr registriert werden und was nicht registriert werden kann, kann auch nicht installiert werden!

Alle Klarheiten beseitigt???

Kommentar von RaceShafter ,

Oh, habe mich verlesen. HP ProDesk 405 G1 MT, Windows 7 Home Premium 64 Bit, Habe den PC seit etwa 1 2/2 Jahren.

Kommentar von RaceShafter ,

Letzteres habe ich verstanden. Also müsste ich eventuell den Cache leeren?

Kommentar von 18Wheeler ,

Muß nicht uuunbedingt sein, könnte aber der Fehler sein. Ich kann so nicht sagen, das es wirklich der Cache ist! War zumindest bei meiner "Kiste" vor kurzem der Grund, das sich NET.Framework um´s verrecken nicht updaten ließ.

Falls Du´s versuchen möchtest, geht folgendermassen:

START und unten im Suchfenster net stop wuauserv eingeben.

Jetzt den Windows Ordner SoftwareDistribution löschen.

Wieder zurück zum Suchfenster und nun net start wuauserv eingeben.

Fertsch!

Als Letztes "Windows Updates" aufrufen und nach Updates suchen lassen, damit die Cache Struktur wieder hergestellt wird.

Nun sollte es mit den Updates wieder funzen....

Viel, Glück und so :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten