Frage von LaraPandi, 73

Fehler bei Word?

Bei Einem Text, den ich auf Word geschrieben habe wird bei mir erfolgende Satz grün unterstrichen: Er horcht, um sicherzugehen, dass die Musik leiser ist. Das erste Komma und das um wurde grün unterstrichen. WARUM?

Bitte schnell antworten!!

Antwort
von Willibergi, 27

Derartige Kommas sind optional - ich würde sie weglassen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von LaraPandi ,

Bist du dir 100% sicher dass man sie weglassen kann. Es sind ja 2 konjugierte Verben nebeneinander. Muss man sie weglassen oder kann man sie weglassen?

Kommentar von Wurzelstock ,

Wo ist denn das zweite konjugierte Verb?

Kommentar von Willibergi ,

Man KANN sie weglassen - sie sind optional.

LG Willibergi

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 16

Bei mir wird da nichts unterstrichen. Und ich habe zur Kontrolle dann einen Fehler eingebaut, um die Funktion zu prüfen.
Dann zeigte das Programm auch einen Fehler an. Ist wirklich bei dir etwas unterstrichen worden? Hattest du es vielleicht doch anders geschrieben?

Antwort
von ichfragemich16, 43

Alles gut mit dem Satz.

Es ist erlaubt/ nicht vorgeschrieben , das erste Komma wegzulassen. Um inhaltlich keine Missverständnisse zu erzeugen, lasse das Komma da wo es ist.

Antwort
von Shooteger, 41

Diese generell keine Deutsche Satz!

Schau mal den satz generell an, den kannat anders aufbauen so wie er jetzt steht ergibt er wenig sinn.

Kommentar von LaraPandi ,

Es ist eine Gedichtanalyse der Inhalt ist hier nicht relevant

Kommentar von Willibergi ,

"Diese generell keine Deutsche Satz!"

Ach ja...

LG Willibergi

Antwort
von Barris, 17

Aus dem Duden (http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/komma#K117):

Infinitivgruppen werden durch Komma abgetrennt, wenn sie

1. mit „als", „anstatt", „außer", „ohne", „statt" oder „um" eingeleitet werden <§ 75 (1)>,

...
Sie ging nach Hause, um sich umzuziehen.

Dort ist keine Rede von irgendwelchen geduldeten Ausnahmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community