Fehler bei Flugticket?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Generell sollte man schon darauf achten, dass man den richtigen Namen angibt, wie er auf den Personalausweis/Reisepass notiert ist. Da aber ja noch weitere Angaben gemacht wurden, wie z.B. deine Geburtsdatum, kann ich mir nicht vorstellen, dass du wegen eines Buchstaben nicht mitfliegen darfst. Vorsichtshalber rufe doch einfach beim Kundenservice an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von applehead68
30.07.2016, 12:47

Mir wurde gesagt das bis zu drei Buchstaben falsch sein dürfen aber ich bin trotzdem immer noch bissl skeptisch.  ://

0