Fehler bei der Pille, Schwanger Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du nur mit Kondom Sex hattest, geht die Gefahr einer Schwangerschaft gegen Null. Außerdem war der zweite Fehler kein Fehler, weil du die Pille innerhalb der Toleranzzeit genommen hast. Bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche empfiehlt man zusätzliche Verhütung, und genau das habt ihr ja gemacht.

Mach dich nicht verrückt.

Das ist doch gerade der Vorteil an der doppelten Verhütung - Pillenfehler haben keine schlimmen Konsequenzen, und abgerutschte Kondome auch nicht.

Und es müsste schon einiges schief gehen, wenn Pillenfehler und abgerutschte Kondome im selben Zyklus passieren.

Such dir am besten eine Einnahmezeit für die Pille aus, die du nicht so leicht vergessen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
02.05.2016, 21:57

Vielen Dank für das Sternchen!

0

Guten Morgen

dein Fehler fand in der 1ten Einnahmewoche statt. Leider sind Fehler in der 1ten Einnahmewoche die gefährlichsten.

Ein Fehler in der 1ten Einnahmewoche führt zu Schutzverlust.

Hierbei ist zu beachten: falls GV ohne Kondom stattfand kann es auch rückwirkend zu einer Schwangerschaft kommen.

Deshalb wird hier geraten die Pille danach einzunehmen oder z.B. die Kupferkette als Notfallverhütung einzusetzen.

Die Pille danach sollte so schnell wie möglich nach dem fraglichen GV eingenommen werden - bestenfalls innerhalb 12 Stunden. Je mehr Zeit aber zwischen dem ungeschützten Geschlechtsverkehr und der Einnahme der „Pille danach“ liegt, desto größer ist die Zeitspanne, in der noch ein Eisprung stattfinden kann.

Es gibt 2 Präparate - einmal die PiDaNa sie wird bis zu 72 Stunden beziehungsweise drei Tage nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Die ellaOne wird bis zu 120 Stunden (fünf Tage) nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen.

Dann gibt es noch die Kupferkette als hormonfreie Notfallverhütung (und Langzeitverhütung). Sie kann bis zu fünf Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingesetzt werden.

Alles weitere bzgl. deines Fehlers kannst du auch deiner Packungsbeilage entnehmen oder beim Arzt/Apotheker erfragen wo du jetzt ohnehin hingehen solltest.

Kann es sein dass ich schwanger bin?

Eher unwahrscheinlich da zusätzlich verhütet.

Sollte ich zum Frauenarzt gehen?

Ja

Würde ein Schwangerschaftstest jetzt schon ein zuverlässiges Ergebnis bringen?

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

Hier die Tabelle des HCG-Wertes:

http://up.picr.de/5972878.jpg

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Der Urintest aus der Drogerie meist 19 Tage nach dem fraglichen GV.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unwahrscheinlich, aber dennoch möglich. Hatte er evtl Sperma am Finger, als er dich fingerte?

Geh am besten zur Frauenärztin, denn du kannst auch trotz der kommenden Blutung schwanger sein, weil man durch die Pille keine richtige Periode hat, sondern nur Zwischenblutungen.

Ps: hol dir doch eine Pillenwecker App

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abby12
25.04.2016, 19:19

Würde Schwangerschaftstest jetzt schon was bringen?

0