Frage von Gym80951996, 33

Fehler bei Bewerbung gemacht?

Hallo,

ich habe mich gestern für den Übergang bis zum nächsten Jahr um eine Vollzeitstelle beworben. Das ist eine Spielothek (Manhattan Casino) und es wurde eben nur ein Lebenslauf verlangt. Den habe ich gestern in der örtlichen Filiale eingereicht, wie es gewünscht wurde.
Davor hat mir die Frau zugesichert, sie würde sich auf jeden Fall telefonisch melden und darauf zurückkommen. Bis jetzt ist allerdings noch nichts passiert.
Ich mache mir Gedanken darüber, weil ich unüberlegt die Papiermappe, in dessen der Lebenslauf eigentlich nur zum Transport lag, mit abgegeben habe (dort waren ein paar Notizen und kleine Kritzeleien drauf, es war eben alt und sollte nur schützen).
Wird das ausschlaggebend sein? Also ist es ein schwerer Fehler den ich begangen habe oder wird die das garnicht interessieren wie diese Papiermappe aussieht?

MfG

Antwort
von J3imbabe, 19

Wenn es erst gestern war würde ich noch überhaupt keine Panik schieben, wahrscheinlich wurde der Lebenslauf noch nicht mal angeschaut bisher. Trotzdem würde ich dir raten in Zukunft sehr darauf zu achten das auch die Mappe ordentlich ist, denn egal ist das nicht auch wenn sie nur den Transportzweck hat.

Antwort
von Melinda1996, 23

1. War es erst gestern
Und 2. Das net mal passiert dir das nicht

Kommentar von Gym80951996 ,

Also macht das deiner Meinung nach nichts? Dass die Mappe ein bisschen blöd aussieht

Kommentar von Melinda1996 ,

in dem Bereich nicht

Kommentar von Gym80951996 ,

Ist ja sowieso nur eine Spielothek 😁

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community