Frage von InesXXXXX, 15

Fehlende Mängelbeseitigung nach Untermietsverhältnis. Kann ich meine Eigenleistung zur Mängelbeseitigung von der Kaution abziehen?

Mein Untermieter hat während seiner Mietzeit meiner möblierten Wohnung einige Mängel verursacht. Er hat z.B. die Küchenarbeitsplatte nicht sachgerecht behandelt und Risse und Dellen in der Platte verursacht. Ich habe ihm freigestellt, diese innehalb von 14 Tagen selbst zu beheben, um Kosten zu sparen. Wir haben uns in Anwesenheit meiner Zeugin darauf geeinigt, dass er mir innerhalb von 4 Tagen mitteilt, ob er die Mängel selbsständig beseitigt oder eine Firma engagiert. Er hat sich bisher jedoch nicht dazu geäußert. Ich werde jetzt langsam ungeduldig und würde die Dinge gern selbst reparieren. Das kostet natürlich Zeit und Geld. Ich wollte nachfragen, ob hier jemand weiß, ob ich eine Eigenleistung, wie z.B. das Abschleifen der Küchenarbeitsplatte dem Untermieter in Rechnung stellen kann bzw. von der Kaution abziehen kann, oder ob nur Handwerkerleistungen angerechnet werden können.

Antwort
von Vanelle, 6
Das kostet natürlich Zeit und Geld. Ich wollte nachfragen, ob hier jemand weiß, ob ich eine Eigenleistung, wie z.B. das Abschleifen der Küchenarbeitsplatte dem Untermieter in Rechnung stellen

Wenn Du Dich mit dem Mieter im Vorfeld über die Kosten einigst, ja.

Dazu sollte man sich Kostenvoranschläge von Fachbetrieben einholen damit überhaupt eine Grundlage zur Berechnung vorhanden ist.

Zudem muss er Deine Eigenleistung nicht gleichwertig mit der eines Fachmannes ansehen.

Und nicht zuletzt kann dem Mieter inzwischen der Gedanke gekommen sein, dass der Nachweis nicht gelingt, er wäre für den Schaden verantwortlich; was die Sache ziemlich verkomplizieren kann ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten