Fehlende Ideen für Stunde über dredimensionale Koordinatensysteme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde die Einführung zunächst einmal Motivieren und herleiten, indem ich ein Beispiel bringe in dem die dritte achse nur ein paar zustände hat. Beispielsweise eine Verteilung von Essen zu angelockten Vögeln (Zweidimensionaled Koordinaten System). Das ganze sieht morgends mittags abends und nachts aber anders aus.

Damit kann man dann sehr schön auch in einer Grafik die vier verschiedenen Verteilungen hinereinender entlang der dritten Achse aufreihen so dass diese sich leicht überlappen. 

Dannach würde ich in den hauptteil übergehen und das dreidimmensionale Achsensystem erklähren, wobei wohl das wichtigste ist dass diese eine funktion darstellt, die zwei Werte nimmt und daraus einen Wert berechnet.

Im Anschluss würde ich ein paar Beispiele für sloche Funktionen bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Funktionen als Beispiel zeigen, Kreuzableitungen, Extremwertbestimmung etc... Oder vielleicht zeigen wie man bivariate Funktionen sinnvoll zweidimensional visualisieren kann (Stichwort Höhenlinien)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mess- und Fertigungstechnik wären praktische Anwendungsgebiete. Astronomie auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung