Frage von klauseberger, 34

Fehlende Empathie bei meiner Freundin, oder bin ich sensibel?

Heyhey, War heute bei meiner Freundin und hab dann mit meiner Mum telefoniert. Die hat mir erzählt, dass sich bei meinem älteren Bruder durch einen Unfall was am Knie verschoben hat und er den Ellenbogen gebrochen hat. Am Ellebogen könnte evtl eine Behinderung zurück bleiben. Hab meiner Mum auch versprochen, dass ich in meinem Urlaub beim Renovieren helfe (weil mein Bruder es ja nicht kann). Jedenfalls war ich mega gekränkt und kurz nachdem ich aufgelegt habe, hat meine Freundin rumgemeckert, dass ich in meinem Urlaub lernen muss und dafür keine Zeit habe und bla(...). Ich hatte auch nicht den Eindruck, dass sie es nachvollziehen konnte, wieso ich so gekränkt war. Ein bissl später, Im Laufe des Tages hat sie sich aber mega den Kopf um ihren besten Freund gemacht, weil er einen Korb von einer Frau bekommen hat. Und da war sie mega einfühlsam (, so wie ich es mir kurz vorher gewünscht hätte, als ich von dem Unfall erfahren habe)

Wie denkt ihr? Bin ich zu sensibel oder findet ihr es auch irgendwie daneben?

Antwort
von JennyNimmerlein, 16

Deine Freundin konnte doch gar nicht wissen, was Deine Mutter am Telefon gesagt hat. Wieso bist Du da gekränkt?

Immerhin hat sie an Dich gedacht, und Dich dran erinnert, dass Du im Urlaub lernen wolltest und keine Zeit hattest.

Ich bin sicher, dass Sie es verstanden hättest, wenn Du ihr erklärt hättest, dass Dein Burder einen Unfall hatte.

Und falls Du es ihr erklärt hast und sie trotzdem gemeckert hat, dann lag es eventuell daran, dass Du für sie keine Zeit und es mit Lernen begründet hast, für Deine Familie aber schon. Kann schon sein, dass sie da eifersüchtig war, ist doch verständlich.

Kommentar von klauseberger ,

Danke für die Antwort, aber nein. Sie hat es im Telefonat mitbekommen und ich verbringe viel mehr Zeit mit ihr und Ihrer Familie, als ich mit meiner eigenen. Und ich plane Immernoch viel Zeit für sie neben den Lernen ein

Antwort
von Neutralis, 12

Nein, dass ist definitiv falsch von ihr. :/ 

Kommentar von klauseberger ,

Oder könnte es einfach daran liegen, dass sie einzelkind ist?

Kommentar von Neutralis ,

Selbst wenn es nur ein guter Freund gewesen wäre, hätte sie nicht so reagieren sollen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten