Fehle oft in der Schule (NiederÖsterreich)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du aufgrund von Krankheit nicht in die Schule gehen kannst und durch ein ärztliches Attest entschuldigt bist, kann Dir keinen einen Strick drehen.

Blöd wäre es natürlich, wenn Du aufgrund der vielen Fehlstunden das Klassenziel nicht erreichen kannst, dann kann es sein, dass Deine Fehlstunden irgendwann zum Problem werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du ein aerztliches attest? Vielleicht koenntest du dir ja vom arzt etwas ausstellen lassen, das erklaert, warum du fehlst. Also nur FALLS mal jemand fragen sollte. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen, 

also wenn du wirklich wegen deiner Gesundheit nicht in die Schule gehen kannst und dein Arzt dir das auch sagt, ist es völlig berechtigt. 

Nur muss man, beispielsweise in Deutschland Bayern, aufpassen, dass man nicht zu oft fehlt, da du sonst bei uns die Gefahr besteht wegen zu vieler Fehlstunden, dass komplete Jahr zu wiederholen (weiß nicht ob es bei euch auch so krass ist). 

Ansonsten ist es nicht schlimm, weil du ja die ganze Prüfungen, Tests etc. und den Stoff vom Unterrricht wahrscheinlich nachholst.

Gute Besserung und viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung