Fehlaussage - Anzeige?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Interessant wie oft Menschen auf diese Taktik der Polizei reinfallen. 
Ich war schon bei einigen Verhören und es wurde jedes Mal gesagt, dass ein anderer mir die ganze Schuld zugeschoben hat oder dass schlecht über mich geredet wurde. Das ist die Taktik von ihnen um mehr Informationen zu bekommen und sie wollen damit verhindern, dass Freunde zusammenhalten und eventuell keine wahrheitsgemäße Aussage machen. Leider fallen immer wieder Menschen darauf rein und der Polizei ist dabei so ziemlich egal ob sie Freundschaften zerstören oder nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tizzlemynizzlee
14.12.2015, 18:36

hmm wir sind eh nicht mehr befreundet. Aber glaube nicht dass die Polizistin lügt, ich meine ich kenn das Mädchen und das war uns von Anfang an klar, dass sie lügen wrd. Egal, Anzeige ist raus :-)

0

Wegen einem Anwalt würde ich erstmal meine Eltern fragen. Ja natürlich kannst du Anzeige gegen das Mädchen (bzw. wenn es <14 ist gegen seine Eltern) erstatten. Einfach die Wahrheit sagen wie es passiert ist... Und die Polizistin darf dir eigentlich gar nichts von der Aussage anderer Leute berichten weil sie einer Schweigepflicht unterliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tizzlemynizzlee
14.12.2015, 18:29

Hat sie aber hahaha von ihr und der Verkäuferin

0

Ich würde mir ein Anwalt nehmen, immerhin geht es um deine Zukunft. Sehr dreckige Freundin die du da hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tizzlemynizzlee
14.12.2015, 18:28

Okaay dankeschöön. Ja da kann ich dir nur zustimmen, hihi :-)

0

Was möchtest Du wissen?