Frage von CetsJay, 93

Feed the beast (FTB / Minecraft) Fehlercode? FTB Trident

Hallo :) Ich bitte dringend um Hilfe ... Wenn ich meinen FTB launcher öffne klappt alles und er öffnet sich normal doch wenn ich dann bei Trident auf starten drücke kommt in der FTB Konsole dieser Satz: Fehler: Hauptklasse net.minecraft.launchwrapper.Launch konnte nicht gefunden oder geladen werden! so bleibt der Launcher auf dem Startbildschirm und Minecraft öffnet sich NICHT. Kann mir jemand bitte schnellstmöglich sagen was das Problem bzw. der Fehler ist und wie ich ihn beheben kann?? :(

PS: Soweit ich es bemerkt habe ist nur bei Trident so das es nicht startet.

Vielen Dank im Vorraus.

Antwort
von tobistar3, 71

veruschs mal in den einstellungen mit einem FORCE-UPDATE

Kommentar von CetsJay ,

wie genau mache ich das? 

Kommentar von tobistar3 ,

wenn du den FTB luncher öffnest hast du oben sogenannte reiter einer dieser reiter heißt optionen und dort kannst du sehen und einstellen wie viel RAM dem spiel zugewiesen wird... das solltest du auf ca 2-4 GB stellen je nach dem wie viel RAM du hast... wenn du es nicht höher als 1gb stellen kannst wirst du auch darauf hingewisen das dein java eine 32bit version ist und keine 64bit.. dann musst du es updaten (da ist dann auch ein butten zum runterladen) wenn der fehler was den ram angeht immer noch da ist dann musst du dir java 7 64bit installieren und dein jetziges (wahrscheinlich java 8) deinstallieren.

Zum Force-Update: auch im reiter optionen machst du wenn dein system halbwegs gut ist den hacken bei "argumente für schnelle computer verwenden" rein (heißt irgendwie so)  und dann gibt es im reiter optionen auch irgendwo ein butten wo sowas wie "force-update erzwingen" da und das machst du dann. dann installiert er beim nächsten start das modpack neu aber ACHTUNG: deine welten und texturen packs werden dabei gelöscht und dann musst du sie neu installieren

ich hoffe ich konnte dir helfen wenns nicht gehen sollte dann schreib einfach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community