Frage von John1212, 23

Federkernmatratze auf Wasserbett legen?

Kann man das machen? Hintergrund ist der, dass ich wieder wechseln möchte. Bis das Bett verkauft ist, möchte ich aber noch kein Wasser ablassen, da man es nicht so lange lagern kann. Plan ist, dass ich die neue Matratze vorübergehend einfach auf das Wasserbett lege. So dass die Wasseratratze quasi als Rost dient. Alle paar Tage würde ich die Matratze umdrehen wegen Belüftung. Das Wasserbett würde ich so lange auf 20-24 Grad runterregulieren und relativ voll mit Wasser machen.

Was denkt ihr?

Antwort
von werkstatt01, 9

Hallo, die beste Lösung ist, dass du in ein Wasserbettengeschäft in deiner Nähe gehst und dir dort eine Pumpe ausleihst. Wenn du das Wasser komplett abgepumpt hast und ein Vakuum entstanden ist, kannst du die Wassermatratze auch zusammenfalten (erst längst, dann quer, damit die Vliese nicht verrutschen) und lagern (aber nicht unter 9 Grad). Wenn du nämlich deine Federkernmatratze auf das Wasserbett legst, wirst du wie in einer Hängematte liegen und das ist auf Dauer sicher nicht so angenehm.

Viele Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community