Frage von lenarion, 211

Feanolla Pille mitten im Zyklus genommen. Besteht nach gewisser Zeit dennoch Schutz?

Hallo, meine Freundin hat mir leider zu spät erzählt, wann sie die Feanolla 75 Mikrogramm eingenommen hat. Diese soll man ja normalerweise am ersten Tag der fälligen Periode einnehmen oder vom 2-5 Tag und dann zusätzlich 7 Tage verhüten. Sie nimmt die Pille schon 5 Wochen. Davor die Woche hatte sie dennoch eine Blutung, die eine Woche anhielt.(Nebenwirkung: Schmierblutung?) Die Pille muss durchgehend ohne Pause genommen werden. Leider steht auch nicht im Beipackzettel, was passiert, wenn man die Pille mitten im Zyklus einnimmt. Ich gehe mal davon aus, dass nach so einer langen Einnahme ein Schutz besteht aber ich bin mir nicht ganz sicher :/ Was meint ihr? Danke im Vorraus

Antwort
von Kathy1601, 175

Bei 5 Wochen korrekter Einnahme besteht der Schutz in der Regel nach7 korrekt eingenommenen Pillen im blister

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten