Frage von chiilaxbrav3, 26

FD Zu Eos Objektiv! Das fokussieren funktioniert kein bisschen, wobei der Ring sich locker dreht?

Die Frage steht eigentlich oben, aber hier noch detailliert, unzwar funktioniert mein Fokusring garnicht auf dem Objektiv, trotz adapter auf eos..

Es ist ein alter Tokina 28mm, f2.8

Der Verkäufer meinte, dass bei ihm alles funktioniert hat und konnte mir nicht genau sagen woran es liegt, die Blende funktioniert einwandfrei jedoch fokussiert es einfach garnixht, es ändert sich auch nix leider, im AnhAng ist noch das Foto vom verschwommenen Display und das Objektiv :/

Bitte elft mir :/

Antwort
von Airbus380, 5

Dein Text ist ein wenig wirr und laesst Fragen offen:

Dass der Autofokus bei dieser Kombination nicht funktioniert, sollte klar sein... 

Moeglichkeit 1: Der Adapter ist ohne Linse. Zusammen mit der recht kurzen Brennweite (28mm) kannst du dann nur in einem winzigen (Makro)Bereich fokussieren.  

Moeglichkeit 2: Du hast ein Retroadapter und du musst das Objektiv mit dem Filtergewinde zur Kamera anschließen? Dann haettst du aber das gleiche Problem-->nur extremer Nahbereich moeglich.

Moeglichkeit 3: Du hast ein Adapter mit Linse. Dann sollte manuelle Fokussierung moeglich sein, die Bildqualitaet aber leidet ordentlich.

Moeglichkeit 4: der Schneckengang des Objektivs ist defekt. Das ist aber extrem unwahrscheinlich.

Antwort
von nextreme, 20

Kommt auch auf den Adapter an. Ist der ohne Linse funktioniert der Fokus meist nur im Nahbreich, ist er mit Linse, verliert er oft deutlich an Schärfe.

Kommentar von chiilaxbrav3 ,

Das heißt es funktionert nur wenn man wirklich so in richtung makros geht :/ der bleibt aber in dem fokus drinne, also ich kann null unterschied sehen, wenn ich den Ring drehe :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community