Frage von wolkenfrei2015, 36

FB Beiträge an erster Stelle stehen lassen?

Ich wollte gerne mal wissen, ob das bei FB möglich ist an seiner eigenen Chronik Beiträge dauerhaft an erster Stelle stehen zu lassen, damit das auch jeder lassen kann? Ich bin langsam echt genervt, das ich mich ständig wiederholen muss, nicht ungefragt in Gruppen oder Gruppenchats zugefügt zu werden.

Manche Leute mit denen man dort befreundet ist und nicht wirklich persönlich kennt, muss man schon aufpassen, das die nicht gleich ungefragt in welche Gruppen zufügen. Ist mir auch schon die Woche öfters passiert. Meine besten und persönlichen Freunde wissen das natürlich.

Nur ich habe auch keine Lust das ständig zu schreiben, wenn ich neue Beiträge poste, rutscht es ja wieder nach unten und dann lesen die es nicht. Kann man sowas einstellen? Und wenn ja wie, ich habe eben schon geschaut, aber nix gefunden. Ist mir eben nämlich wieder passiert. Das X Mal in dieser Woche. Ich mache jetzt kurzen Prozeß und entferne solche Leute. Sind manche nur auf Gruppenfang aus? Kommt mir manchmal so vor.

Antwort
von alvajaro, 19

Diese Funktion gibt es leider, wie bereits erwähnt wurde, nur für Facebook-Seiten. Selbst wenn es möglichlich wäre, einen Beitrag an den Anfang deiner Chronik zu pinnen, würde es dir wohl nur wenig nützen, da niemand, der dich ungefragt in Gruppen hinzufügt, vorher extra dein Profil besucht.

 Auch wenn derjenige diesen Wunsch mal auf deinem Profil gelesen hat, wird er sich kaum daran erinnern können, wenn es soweit ist, deinen Namen anzuklicken um dich in eine Gruppe einzuladen.

Du kannst ja versuchen, diesen Wunsch als aktuelle Arbeitsstelle einzutragen und die Privatsphäre-Einstellungen dieser auf öffentlich zu ändern. Das kann man dann an vielen Stellen unter deinem Namen lesen. Vielleicht checken es die Leute ja auf diese Weise.

Antwort
von LukasReiner, 15

Um deine Frage zu beantworten: Diese Funktion ist leider nur für Facebook-Seiten verfügbar. Nicht für Profile. Leider! Es tut mir leid!

Kommentar von wolkenfrei2015 ,

danke Euch für die hilfreichen Antworten, dann muss man damit wohl leben. Und die ich schon lange drin habe, wissen es eigentlich auch, bei denen neuen werde ich wohl gleich eine Erklärung die ich nur kopieren werde in einer PN zukommen lassen, entweder sie kapieren es oder lassen es bleiben. Nur manchmal sind die schneller und schwupps ist man drin. Vorhin hab ich direkt entfernt und blockiert, als man noch dumm kommentiere sie hätte es ja nur gut gemeint, obwohl sie erst gelesen hat, das ich es nicht will. Da kann man sich eigentlich nur an den Kopf fassen, was das soll? Ob die Leute nicht richtig lesen können oder verstehen wollen. Ich suche mir meine Gruppen immer noch selber aus. Habe auch reduziert, weil es zu viel  geworden ist. 

Antwort
von xLukas123, 18

In deiner eigenen Chronik kannst Du keine Beiträge oben anpinnen. Das funktioniert nur auf erstellten Seiten bzw. in Gruppen. Selbst wenn das möglich wäre, was würde es Dir nützen? Den Beitrag, dass Du nicht in Gruppen eingeladen werden möchtest würde man auch nur dann sehen, wenn man sich dein Profil anschaut. Ich bezweifle jedoch, dass sich alle deine Freunde ständig dein Profil anschauen, bevor sie Dich in irgendeine Gruppe einladen.

Wenn es immer die selben Gruppen sind in die Dich jemand einlädt, dann kann man dort glaube ich auswählen, dass man keine weiteren Einladungen mehr für diese Gruppe erhalten möchte. Ich glaube das macht man, wenn man die Gruppe wieder verlässt.

Ansonsten bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, Personen die Dich durchgehend in irgendwelche Gruppen einladen zu entfernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten