Frage von PhiliVanili89, 80

Fazit zum Konsum Venlafaxin, Ritalin und Cannabis?

Antwort
von MrSpaghetti, 39

Deine Frage ist also ob du Cannabis konsumieren kannst? Oder willst du wissen wie du von den Medikamenten wegkommst?

Also Cannabis kannst du schon einmal vorsichtig probieren, lässt sich ja gut dosieren mit einem Vaporizer. Jeder reagiert da unterschiedlich.

Und zu den Medikamenten solltest du deinen Arzt fragen.

Antwort
von PhiliVanili89, 58

Hi, ich nehme tägl. 220mg Venlafaxin und täglich 5mg Ritalin. Ich fahre damit sehr gut. Dennoch möchte ich davon irgendwann weg, wobei ich kein Problem hätte bis zum Lebensende durchzunehmen. Ich trinke und rauche nicht, dennoch würde ich gern via Vaporizer Cannabis probieren. Gibt es Wen, der Erfahrungen mit hat? Lg

Antwort
von mairse, 64

Das ist keine Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community