Frage von Edooos, 98

Sind Fawn Blue Hunde immer krank?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von BlackMaverick, 61

Alles was Blue ist ist Dilute. Bei vielen Rassen löst das Dilute Immunschwäche, Hautprobleme und Allergien aus.

Ein Hund kann Träger sein ohne das die Krankheit zum ausbruch kommt.

Daher sollte man keine Dilute oder auch keine Träger Hunde verpaaren.

Wenn man einen blauen Hunde will, dann aus dem Tierheim und nicht von jemanden der wissendlich Dilute verpaart.

Antwort
von Kandahar, 79

Sie müssen nicht krank sein, aber sie leiden zeitlebens unter angezüchteten Defekten. Durch den sehr kurzen Fang haben sie Atemprobleme, deswegen sind sie nur bedingt Belastbar. Rumtoben, wie mit vielen anderen Hunden ist nicht drin. Die übergroßen Augen sind immer wieder entzündet und durch die sehr kurzen, krummen Beine kommen sehr häufig Probleme mit den Bandscheiben dazu, weswegen sie keine Treppen laufen sollten. Alles in allem keine Rasse, die ich mir anschaffen würde.

Kommentar von BlackMaverick ,

Weißt du überhaupt um welche Rasse es geht?

Das steht nicht in der Frage.

Kommentar von Edooos ,

Es ist ein Pitbull.. Aber keine blue line sonder sie hat eher so ne champange artige farbe und blaue augen, blaue augen hab ich gelesen is "albino" und nicht ausschlaggebend für eine krankheit, aber die fellfarbe is eher hell und nicht blau habs gegoogled und sieht aus wie ein fawn blue Pitbull.. 

Mutter is red nose hat die typische fellfarbe.. 

Der vater is blue line sieht zumindest so aus.. 

Kann ich das mit immunstärkenden mitteln verhindern? Dass die krankheit ausbricht? Hab mir heute vom tierarzt was verschreiben lassen was magnesium usw beinhaltet so vitamin kapseln.. 

Ohw man 😏 Hätte ich mich vorher informiert hab sie gesehen und hab gar nicht mehr nachgedacht weil ich mich verliebt hab, nun sitzt die angst im nacken.. Dass ihr was passiert

Kommentar von BlackMaverick ,

Champange bzw. Isabellfarben oder auch bei Pits Fawn gennannt ist auch eine Dilute Farbe. Schwarz wird zu Blau und rot wird zu fawn/isabell. Blaue Augen (sofern kein Welpe mehr) werden von einem ähnlichen Gen aufgehellt. Immunschwäche kannst du nicht verhindern, du kannst das Immunsystem stärken, aber weg geht das nicht. Lass den kleine sich entwickeln, du wirst ja sehen ob Hautprobleme oder was anders kommt. Vollpumpen wenn noch nix fix ist ist quatsch. Wenn ein Schutzvertrag besteht und du über 400-600EUR bezahlt hast würde ich dem die TA Rechnung zeigen und einen Rabatt verlangen (so blöd es auch klingt). Der Zücher/Vermehrer ist dafür verantwortlich seine Hunde zu untersuchen, alles andere ist fahrlässig.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten