Frage von Zarife9876, 29

Faust teil 1?bitte um eure Hilfe hab von 10 fragen die beiden nicht beantworten können weil ich sie einfach nicht verstehe?

1.)inwiefern ermöglicht fausts einstellung zur wissenschaft , die wette mit mephisto
2.) nehmen Sie Stellung : welcher der beiden Figuren ist besser geeignet , um Lösungen für Probleme der Gegenwart zu finden

Antwort
von KleinerKeks135, 15

Kleiner Tipp für Frage 1: Wovon hat Faust genug und was begehrt er nun stattdessen? Genau das könnte Mephistopheles ihm nämlich beschaffen und verlockender kann ein Angebot wohl nicht sein ^^

Bei Frage 2 sollte man sich erst einmal Probleme der Gegenwart raussuchen und dann die beiden Charaktere Faust und Mephisto genauer unter die Lupe nehmen. Was haben sie für Eigenschaften, wie gehen sie an Dinge/ Probleme heran und wer würde Problem X eher lösen können?

Kommentar von Zarife9876 ,

Ich weiß es wirklich nicht kannst du mir nicht einfach die Lösungen sagen hab weil solche migräne bittteeeeeeeeeee

Kommentar von KleinerKeks135 ,

Da du die Aufgaben vermutlich nicht erst heute aufbekommen hast (und sie morgen bestimmt schon brauchst), hast du mit Sicherheit genug Zeit gehabt. 

Wir sind hier leider nicht zum Hausaufgaben lösen da, das muss jeder schon von alleine hinbekommen. Sofern man den Stoff im Unterricht verfolgt und brav die Lektüre liest, sollte das auch kein Beinbruch sein. 

Einfach mal tief durchatmen, evtl. eine Tasse Tee trinken und dann an die beiden letzten Fragen heran gehen. Die erste ist wie gesagt relativ einfach, die kann man in wenigen Sätzen (2-4) beantworten. Bei der zweiten Frage kann man sich auf wenige Probleme beschränken und auch diese Aufgabe schnell lösen. 

Das schaffst du schon und beim nächsten Mal: früher anfangen und nicht auf den letzten Drücker! :)

Antwort
von GrinsiKleinpo, 5

zu 1: Einfach mal meine spontane Einschätzung ohne viel Nachdenken: Da Faust ja "Philosophie, Juristerei und Medizin und leider auch Theologie durchaus studiert" hat und trotzdem oder deswegen als unbefriedigter Universalgelehrter gesehen werden kann, eröffnet ihm Mephisto durch die Wette einen neuen, von Faust bisher ungegangenen Weg, der den unerfüllten Gelehrten durchaus reizt. Mehr verrate ich jetzt aber auch nicht.

zu 2: Hier kannst bzw. musst Du selbst argumentieren. Beide Charaktere finden auch heute je nach Ansicht zahlreiche adäquate Entsprechungen, seien es nun "verteufelte" Banker oder "allgemeingelehrte" Intellektuelle. Die Beantwortung dieser Frage liegt nun wirklich an Dir und Deiner Argumentation.

Viel Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten