Frage von Stilla1234, 15

Faulheit oder etwas Anderes?

Hey Ich war, was Sport angeht, schon immer ein bisschen faul, aber in letzter Zeit habe ich nicht einmal mehr Lust zu lesen, zu schreiben, oder in den Wald zu gehen. Ich will einfach nur in meinem Bett liegen, die Wand anstarren und gelegentlich etwas essen und trinken. Außerdem fange ich -was sehr untypisch für mich ist- auch oft an zu weinen, wenn ich daran denke, dass ich noch Hausaufgaben machen muss, noch lernen muss oder später noch eine Akkordeonstunde habe. Dann fange ich mich aber meistens schnell wieder, zumindest so weit, dass ich vor meinen Eltern nicht in Tränen ausbreche. Kann mir jemad Tipps geben, was ich dagegen tun kann?

Antwort
von palaverfred, 4

dann solltest du deinen inneren schweinehund besiegen und doch mal raus gehen. frische luft ist nicht schädlich. triff dich mit freunden und lerne das leben kennen und schätzen.

deine Trägheit muss aufhören. wie der geist so der körper; da gibt es Gemeinsamkeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten