Frage von Consta,

FAT / FAT32 Formatierung USB-Stick

Mein USB-Stick hat aktuell das FAT32-Format. Bei der Formatierung in Windows hätte ich noch FAT zur Auswahl. Kann ich den Stick problemlos mit FAT formatieren? Welcher Unterschied besteht zwischen FAT 32 und FAT?

Antwort
von berndkaiser,

Bleibe bei FAT32, das ist für USB Stick das gängige Format. Das Format FAT benötigt man nur, wenn man noch einen WIN 97 Rechner hat, der kann FAT32 nicht lesen. Möchte man auf einen großen USB-Stick Daten mit einer Größe von mehr als 6 GB aufspielen z. B. ein Video, so muss man NTFS Formatieren, da Dateien größer 6 GB von FAT32 nicht verwaltet werden können.

Kommentar von wim50 ,

unter Windows maximal 4194304 KB

Kommentar von berndkaiser ,

OK. Bin bei den Zahlen nicht immer aktuell, da ich nur NTFS USB Sticks betreibe - immer große Daten.

Antwort
von wim50,

FAT32 ist das aktuiellere Format. Besser wäre noch NTFS.

Antwort
von GenLeutnant,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community