Frage von hilfebitte3211, 145

Fasten noch gültig Islam?

Also ich habe mich vor Fajr selbst Befriedigt und danach Niyet gemacht doch ich konnte nicht die ghusl Wäsche machen also ich habe vor jetzt zu fasten und ghusl erst nach Schule zu machen dann die Gebete nach holen geht das oder muss ich von ganz Anfang die ghusl Wäsche schon gemacht haben ?

Antwort
von RipeClown, 51

Ja es ist gültig.

Du brauchst Ghusl nur fürs beten aber nicht fürs fasten.

Antwort
von martinzuhause, 105

in deutschland kannst du das machen wann du willst. es reicht wenn du danach vllt duschen gehst.

gesetzlich gibt es da keine einschränkungen solange du andere damit nicht belästigst. den göttern ist es vollkommen egal

Kommentar von hilfebitte3211 ,

Danke für deine Antwort aber das Ist falsch 

Kommentar von martinzuhause ,

die antwort ist richtig. ich kenne einige der götter persönlich und wir haben darüber geredet. das ist die meinung der götter, da hat ein mensch nicht dran herumzuinterpretieren.

Kommentar von symsmims ,

Aaalles klar hahaha alter sorry aber wie dumm kann man sein. Erstens Gott ist keine person und somit kannst du auch kicht mit Gott persönlich reden. Und zweitens steht in der Frage ob es im ISLAM verboten ist und zum islam gehört nunmal der koran also kein deutsches Gesetzbuch was du so denkst. Drittens beim nächsten mal bitte einfach die Frage genauer lesen und dich bitte VIEL besser informieren bevor du antwortest.

Kommentar von martinzuhause ,

was ist dieser islam denn nun wieder? einer der götteranbetungen??

nur weil deine götter keine personen sind gilt das für die anderen götter doch nicht. da ch einige der götter persönlich kenne weiss ich natürlich das sie real als person existieren.

was ist alten, verstaubten geschichtenbüchern steht interessiert nur noch leichtgläubige.

in deutschland hat das keinerlei bedeutung. hier gelten andere bücher. und nach denen kann der fragesteller das jederzeit machen. er sollte sich hinterher nur die hände waschen.

Kommentar von BossMoss ,

Was hat Religion mit einem Land zu tun?

Kommentar von martinzuhause ,

in deutschland zum glück garnichts. daher darf der fragesteller seinebedürfnisse befriedigen wann er denn will. da muss er die götter nicht um erlaubnis fragen.

wichtig sind da nur die in deutschland geltenden gesetze.

Kommentar von mze123 ,

@martinzuhause lies die Frage noch einmal.

Kommentar von martinzuhause ,

da glaubt einer das seine götter ihm einiges verboten haben und garniert das mit irgendwelchen ausdrücken die das ganze wichtig machen sollen.

wenn er in deutschland lebt kann er das machen wie er will. die götter haben dafür noch nie jemand "bestraft"

Kommentar von Malou369 ,

@martinzuhause WTF? Du kennst dich net aus du Vollhonk

Kommentar von martinzuhause ,

"Du kennst dich net aus du Vollhonk"

deinen anderen beiträgen nach scheinst du noch recht jung und mit sehr wenig lebenserfahrung zu sein.

vllt wäre es sinnvoll wenn du dich auch hier etwas benehmen würdest. da würde dein satz dann korrekt "sie kennen sich net aus sie vollhonk".

das kann deine meinung sein. die interessiert aber sicher nicht viele leute. ich kann doch auch nichts dafür, das einige glaubende nur einen einzigen gott haben. es mus auch arme religionen geben.

Antwort
von Schnoofy, 62

Ich dachte eigentlich, das ist hier ein deutschsprachiges Forum.

Genau das besagen auch die Forumsrichtlinien:

Unsere Community ist für den deutschsprachigen Raum konzipiert. Beiträge sollten daher in deutscher Sprache geschrieben sein. Ausgenommen sind Fragen und Antworten zu konkreten Übersetzungen oder Bedeutungen.

Ich bitte Dich daher für die Begriffe "Fajr", "Niyet" und "ghusl" deutsche Worte zu benutzen.

Kommentar von martinzuhause ,

für den unsinn gibts keine deutschen übrsetzungen würde ich mal sagen. in deutschland ist es üblich sich hinterher dann eben die hände zu waschen. da sind auch die götter mit einverstanden

Kommentar von Schnoofy ,

Ist auch nur ein Versuch.

Kommentar von lady73 ,

Fajr ist das Morgengebet
Niyet ist die Absicht
Ghusel ist die ganz Körper Waschung  
Sonst noch fragen ;-)
Ich denke euch stört das Thema man kann es ja einstellen das man nur die Fragen bekommt die man ausgesucht hat b.z eine Ahnung davon hat.
Also wenn es jemanden stresst einfach Thema aus dem Experten Thema ausschliessen und der fall ist vom Tisch

Kommentar von Schnoofy ,

Erst einmal danke für deine Antwort.

Da ich mich mit dem Islam nicht auskenne kann ich deine Frage natürlich nicht beantworten, aber das wusstest Du ohnehin schon.

Der Hintergrund meiner Nachfrage ist aber, dass ich gerne verstehen möchte wovon die Rede ist und auch mit den Antworten, die Du bekommst besser umgehen kann.

Ich denke, wenn man auf einer gemeinsamen Basis miteinander umgehen und zumindest die Bedeutung der Worte einordnen kann ist das vielleicht ein erster Ansatz, um auch die Hintergründe des Tuns eines Menschen begreifen und akzeptieren zu können.

Kommentar von DirectionFreak ,

@Schnoofy Finde ich jetzt ein bisschen unnötig oder nicht? Auch wenn du die Wörter verstehst kannst du die Frage nicht beantworten, also les sie doch einfach nicht und guck nach Fragen die du beantworten kannst und mach nicht so ein Drama draus

Kommentar von Schnoofy ,

Ich denke, ich habe die Erklärung in meiner Antwort auf lady73 nachgeliefert.

Ich weiß nicht ob man es als unnötig bezeichnen kann, wenn man bemüht ist etwas zu verstehen.

Antwort
von Mignon4, 85

Warum denkst du nicht VORHER darüber nach? Fasten bedeutet Verzicht.

Kommentar von martinzuhause ,

denken hat nichts mit glauben zu tun.

Antwort
von wilees, 71

Klär Dein Ramadangebimmsel in der Moschee. Langsam sind solche Fragen nur noch albern. Meinewegen kannst Du Dir auch einen " Melitta Toppit"  an den Schniedel klemmen.

Kommentar von symsmims ,

Meinungsfreiheit oderso auch mal gehört? In Deutschland hat jeder das Recht seine Meinung wo oder wie zu äußern. Da kann niemand eingreifen. Wenn dich solche Themen nicht interessieren dann verpiss dich doch einfach von dieser Seite ? Das wäre glaub das einfachste...

Kommentar von martinzuhause ,

"Meinungsfreiheit oderso auch mal gehört?"

daher hat er seine meinung dazu ja auch geschrieben. das recht hat er in deutschland. das scheint dir nicht zu gefallen.

Kommentar von wilees ,

Genau - und meine Meinung habe ich hier geäußert. Während Du diese Meinung anderer gerne einschränken würdest, indem Du anderen Usern anrätst - natürlich in Gossensprache - sie sollen sich nicht äußern ( nach Deinem Bildungsstatus - sollen sich verpissen ). Ja ja 12 und `nen Keks aber Du weißt schon alles.

Kommentar von DirectionFreak ,

Man kann hier doch Fragen was man will und wenn es dir nicht paar solltest du dich nicht auf solchen Foren herumtreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community