Frage von RamoCem, 155

Fasten in der Puberät?

Tag Leute, ich bin 13 Jahre alt und ein religiöser Muslim. Ich hatte dieses Jahr eigendlich vor zu fasten nur frage ich mich ob das schlecht für mein Wachstum wäre. Ich lese ständig das es eine Pflicht ab der Pubertät wird so wie die anderen Säulen des Islams. Meine Frage schadet es dem Wachstum? Weil ich ja grade beim wachsen bin.

Antwort
von AbuAziz, 33

Assalamu alaikum,

es schadet keinem Muslim islamisch zu fasten. Kinder können schon problemlos fasten. Und machen das auch sehr gerne und von alleine, wenn sie sehen, dass die Erwachsenen auch fasten. Und du in deinem Alter kannst den ganzen Ramadan schon fasten.

Natürlich wäre es im Winter einfacher. Der Ramadan beginnt dieses Jahr am 06. Juni, so Allah will. Von Beginn der Morgendämmerung(3:00 Uhr) bis zum Sonnenuntergang(21:30 Uhr) wird gefastet. Das ist im Sommer eine sehr lange Zeit.

Aber keine Sorge. Dein Wachstum hat damit nichts zu tun. Es ist nur eine bestimmte kurze Zeit. Danach kannst du wieder normal essen.

wassalam

Kommentar von NoRegret ,

Wobei mn erwähnen sollte, dass deine Zeitangaben ungefähre sind und es jeden Tag um 0-1-2 Minuten variiert und je nach Stadt anders ist.

Nicht, dass er sich auf deine Angaben verlässt und es jeden Tag so macht.

Möge Allah dich belohnen für deine Antwort.

Wesselem

Antwort
von NoRegret, 33

Allah würde dir nichts als Pflicht auflegen, was dir schadet. Sollte aber diese Pflicht dir doch schaden und ein Arzt bestätigt dir das, dann ist diese Pflicht von dir erlassen. 

Beispielsweise gibt es viele kranke Menschen, die nicht fasten DÜRFEN. Für die ist es in dem Fall auch keine Pflicht.

Alle Pflichten und Verboten Allahs haben Sinn und Zweck.

Solltest du also keine Erkrankungen haben, die dich am Fasten hindern, so tue es. Deinem Wachstum wird es nicht schaden inşâAllah.

Möge Allah dich belohnen. Und denke dran, dass mit dem pubertierenden Alter auch beten musst und nicht nur fasten. Denn das Gebet ist noch wichtiger. 

Wesselem

Antwort
von saidJ, 35

Esselamu alejkum
Nein es schadet nicht deinem Wachstum immerhin holst du das essen nach aufbruch der Dunkelheit ein .
Abgesehen davon entscheidet Allah s.w.t über dein wachstum also keine Sorge :)

Antwort
von adlerauge2866, 73

Hallo :)

ich kann dir ebenfalls als Muslim sagen, dass es deinem Wachstum zu 100% NICHT schaden wird, und das mit Sicherheit!

Das Fasten ist Pflicht, ja da hast du Recht, aber es ist auch sehr gesund! Es wird weder deinem Körper noch deinem Wachstum schaden..im Gegenteil es wirkt sogar entgiftend für deinen Körper sprich es wird dir zu dieser Zeit sogar Vorteile für deinen Wachstum bringen! Dein Verdauungssystem wird aktiver und dein Stoffwechsel ebenfalls..ich könnte dir hier viele weitere Sachen aufzählen.. eins kannst du dir merken.. egal was im ISlam ist, es ist für die Gesundheit des Menschen..egal ob vor 1400 jahren oder heute.. 

Kurz und knapp: Es schadet dem Wachstum nicht (im Gegenteil)


Kommentar von Sierchen22 ,

Volltreffer, super erklärt. Als erfahrener Gesundheitsexperte kann ich dir ebenfalls auch nur empfehlen, dieses auszuprobieren.

Kommentar von Fujitora67 ,

Eins A, besser hätte ich es wohl nicht sagen können. Deine Erkenntnis stimmt auch, etwas was verpflichtend ist, hat nur Vorteile.

Kommentar von Mark1616 ,

Fasten ist vielleicht gesund, aber nicht die Art von Fasten wie es während der islamischen Feste praktiziert wird. Was sollte "den Tag über nichts essen und sich nach Sonnenuntergang vollfressen" denn für einen gesundheitlichen Vorteil bringen?

Kommentar von sultanahmet ,

Ja leider ist es recht oberflächlich geworden mit dem Fatsen bei den meisten Muslimen, da steht nur noch das Essen im Vordergrung (wie z.B. bei festen wie FestiRamazan usw.).

Aber es ist ein gesundheitlicher Vorteil wenn du nach Sonnenuntergang vielleicht nur eine Suppe trinkst und vor Sonnenaufgang dann mehr ist.

Antwort
von JackIsBack, 75

Lieber RamoCem,

Nichts zu essen schadet deinem Wachstum nicht, es gibt nur das Problem dass ich nicht weiß wie lange man fastet. Mehr als 7 Tage nichts zu trinken und zu essen wird mit 13 schwer da dein Körper mehr Energie als ein Erwachsener benötigt. Man sollte mit 13 ungefähr mind. 1,5 L Wasser am Tag trinken um eine gesunde Lebensweise zu haben.

Ich hoffe ich konnte helfen 

Lg JackIsBack

Kommentar von adlerauge2866 ,

Es wird nicht den ganzen TAg gefastet :) nur bis Sonnenuntergang :) 

Kommentar von JackIsBack ,

Nur von morgens bis Sonnenuntergang? Das macht nichts, sorry für das Missverständnis und danke für die Aufklärung ^^

Kommentar von adlerauge2866 ,

kein problem :) ja von sonnenaufgang bis sonnenuntergang :) 

Kommentar von Kosova27 ,

Ausserdem ist das 1Monat in dem man fastet
Und 1Monat ohne essen und trinken naja
😂

Antwort
von schokoGIRLL, 23

das fasten ist Pflicht aber das schädigt NICHT dein wachstum

Antwort
von musso, 58

Du kannst tageweise fasten, aber bitte nicht die ganze Zeit.

Antwort
von DarkGamingYT, 74

Hallo.

Ja dieses schadet sogar sehr das Wachstum,denn dein Körper braucht Kraft und Energie.
Wenn du in dem Alter fastest kannst du von später langfristige Schäden ausgehen.

Lg Dark

Kommentar von JackIsBack ,

Lieber DarkGamingYT,

Deine Antwort ist leider nicht korrekt. Dem Wachstum schadet fasten nicht wirklich. z.B Jedoch der Wirbelsäule da Wasser die Bandscheiben unterstützt und so Bandscheibenvorfälle vorgebeugt werden können.

Kommentar von Kosova27 ,

Stimmt nicht
Ich hatte Freunde die auch in dem Alter durch gefastet hatten und trotzdem draußen Spielen waren
Und die sind gut gewachsen und Gesund

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community