Frage von 19Vampir97, 136

Fast kein Sex mehr - geht er fremd?

Ich bin mit meinem Freund jetzt seit fast 2 Jahren zusammen. Anfangs hatten wir viele Probleme, wir haben sehr oft gestritten und dann war es auch kurz vorbei. Da hatte er auch kurz eine andere Freundin (die bis heute noch hinter ihm her ist).

Aber nun sind wir schon lange wieder zusammen und nun passt auch alles. Wir streiten nur noch selten, er ist mega süß, jeden Tag sagt er mir wie sehr er mich liebt. Wir führen echt eine wunderschöne Beziehung. Das einzige was mir ein bisschen zu schaffen macht ist, dass wir nur noch so alle 10 Tage Sex haben. Ich weiß, dass man in der Anfangszeit oft viel mehr hat aber das ist erst seit ein paar Wochen so. Und würde ich ihn nach ein paar Tagen nicht darauf ansprechen, hätten wir wahrscheinlich noch länger kein Sex. Ich versteh einfach nicht warum das so ist weil wenn wir es dann haben ist er nicht mehr zu bremsen.

Bis vor ein paar Wochen hatte er dauernd noch Kontakt zu seiner Ex und mich störte das sehr. Er sagte immer er bricht den Kontakt ab, aber dann wurde ich immer wieder enttäuscht. Aber seit ein paar Wochen hat er echt kein Kontakt mehr und es ist ungewöhnlich still um sie herum geworden. Und das beunruhigt mich sehr, obwohl ich das ja immer wollte!

Und nun hab ich irgendwie Angst, dass er mich betrügt mit ihr. Ich mein, er verhaltet sich nicht komisch oder so und er arbeitet auch nicht länger oder geht oft weg oder so.

Meint ihr er geht mir fremd? Oder woran könnte es noch so liegen wegen dem Sex?

Bitte nur ernst gemeinte Antworten.

Danke :)

Antwort
von Turbomann, 56

@ 19Vampir97

Ob dein Freund dir fremd geht, wird dir keiner beantworten können.

Wieso redest du nicht mit ihm selber und sagst ihm, was du befürchtest und wovor du Angst hat?

Wenn man ein Paar ist, dann sollte man über alles reden können. Nur DANN gibt es erstens keine Mißverständnisse und nirgend wird so wenig geredet wie in Partnerschaften.

Vielleicht hat er Probleme von denen du nichts weist, das kann eine Beziehung auch belasten.

Erst wolltest du, dass er den Kontakt zu seiner Ex abbricht und jetzt ist Funkstille, das macht dir auch zu schaffen.

Die beste Möglichkeit für dich herauszufinden, was los ist wäre :

eine passende Gelegenheit suchen und REDEN. Nicht zwischen Tür und Angel, sondern wenn er in einer ruhigen Stimmung ist. Als Frau sollte man hinbekommen.

Viel Glück

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 31

In einer Beziehung darf der Partner auch gern Kontakt zu einem Expartner haben. Verbieten kann man das nicht. Und selbst wenn sie hinter immer her ist, so muss das ja bei ihm nicht sein. Und sicher ist auch in einer Beziehung nichts. Man kann sich verrückt machen und ständig Angst haben das der Partner mal fremdgehen wird, nur es macht die Beziehung auch kaputt. Was den Sxx betrifft, so ist es natürlich das man nach einer gewissen Zeit nicht mehr jeden Tag will. Und 11/2 Woche ist nun wirklich kein Beinbruch.  

Antwort
von konstanze85, 50

Klingt wirkich verdächtig.

Dass sie nicht mehr so fot schreiben, könnte bedeuten, dass sie mittlerwiele bekommt, was sie wollte.

Und Du merkst es daran, dass er keine Lust mehr hat, mit Dir zu schlafen bzw. nur, wenn Du anfängst und es ansprichst.

Klingt etwas nach Ruhigstellen

Antwort
von CoolD000, 27

Mit der lust is es immer so ne sache. Funktioniert irgendwo am besten wenn es stressfrei im alltag zugeht.

Was ich hier mal zusammenfassen darf: du bist eifersüchtig, stellst ihm nach, suchst überall, selbst im bett, nach hinweisen um seine untreue, du gehst davon aus dass alles wovor er nicht bei 3 aufm baum ist hinter ihm her ist und zu guterletzt, du breitest deine sorge im internet aus weil du...sonst platzt?

Ich gehe davon aus dass er arbeitet...jetzt visualiere bitte folgendes: du rackerst dir den hintern ab, kommst heim und dein partner ist voll auf der "ich erwische dich" schiene, was, selbstredend, auf seine komplette art abfärbt...Dein kompletter alltag besteht also NUR aus stress...hättest du da lust auf sex? Dieser partner bist du gerade. Du sagst es selbst, du bist beunruhigt. Geh bitte mal davon aus das dies die wurzel allen übels ist..

Ehrlich...zwei jahre... wäre es nicht langsam mal an der zeit ihm ein BISSCHEN vertrauen zu schenken?...nur ein kleines bisschen? Nichts anderes ist die basis einer guten beziehung wie vertrauen....

Antwort
von danitom, 59

1. Er tut schön mit dir, dass du nichts merken sollst.

2. Er hat entweder wieder seine Ex oder eine andere.

Kommentar von CoolD000 ,

Oder die nicht-rtl fassung:

1. Er meint es so

2. Ihn kotzt die sinnlose eifersucht an

Kommentar von Martinmv ,

warum stellt du einfach solche Gerüchte im Raum. kennst du ihn?

Kommentar von CoolD000 ,

Berlin tag und nacht, köln und wie der ganze dreck heisst ist ein fluch für diese generation.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community