Frage von thishurts, 73

Fast Freundin - Was denken Männer sich dazu?

Hi zusammen, wieso sagen viele Männer oft "Meine Fast-Freundin". Auf was wird dann gewartet? Wie es sich entwickelt? Brauchen Männer einfach noch Zeit oder wieso gibt es dieses Zwischending? Ich finde eigentlich, dass man entweder zusammen oder (noch) nicht zusammen ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Partnerschaft, 8


Diese Formulierung dürfte wohl bei Lichte betrachtet sowohl von den Männern bezüglich der Freundin wie auch von den Frauen bezüglich dem Freund gelegentlich verwendet werden. Letztendlich besagt sie aber nichts anderes als das die Sache sozusagen noch längst nicht in den sprichwörtlichen trockenen Tüchern ist und ergo es gibt noch das eine oder andere Detail zu klären.


Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von SirGeforce, 53

Man ist ab dem Punkt zusammen, wo man die Beziehung in einem Gespräch thematisiert und sich einig ist, dass man eine Beziehung führt. Vorher kann man ja nur davon ausgehen, weiß es aber nicht sicher, obwohl schon gegenseitige Gefühle etc existieren.

Antwort
von Gummibusch, 37

Mit einer Fast-Freundin hat man aber fast jeden Tag Sex...Montag fast Sex gehabt, Dienstag fast Sex gehabt, Mittwoch fast... 😷😷😷😷😷😆

Kommentar von Dragott ,

Der ist gut den merke ich mir ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community