Frage von JessicaSe, 192

(Fast) Freund ist 23, Eltern akzeptieren nicht?

Hallo erstmal.. also wie soll ich da anfangen.. ich weiss nicht was ich tun soll.. ich brauche mal Meinungen von anderen.. Also da ist ein Junge, in den ich mich verliebt hab und er sich auch in mich.. meine Mutter sagt weil er 23 ist brauche ich mit garnichts einbilden mit so einer alten Person was anzufangen. (Sie denkt dass ich intimes was mit ihm anfangen würde.Ich bin 15 fast 16) Aber er er hat versprochen nichts zu machen bis ich mich bereit und alt genug fühle. Ich meine halt.. wo die liebe hinfällt.. aber das versteht meine Mutter nicht.. Er wollte sich mal bei ihr vorstellen so dass sie mal einen Eindruck hat von ihm.. Also meiner Meinung nach, führt er sich jetzt nicht so auf wie ein Erwachsener sondern so wie ein 18 Jähriger.. oder jünger.. soll jetzt auch nicht blöd klingen.. aber es ist so.. bei ihm ist das Alter sonst nur eine Zahl.. und er sagte er möchte mich am Montag etwas fragen.. Und ich denke dass er mich vielleicht frägt ob ich mit ihm zusammen sein möchte.. aber was kann ich tun dass meine Mutter ihn akzeptiert.. ich kann doch nicht mit ihm zusammen sein wenn meine Eltern ihn vom Alter her nicht akzeptieren.. Bitte helft mir :( was kann ich tun..

Danke Lg Jessi

Antwort
von implying, 82

dass er sich ihr vorstellen wollte zeigt doch eigentlich dass er in ordnung ist. deine eltern sollten ihm wenigstens mal eine chance geben. natürlich ist der altersunterschied nicht grade gering, aber durchaus noch im rahmen. wenn du bald 16 bist ist es eh egal, dann spielt das alter rechtlich kaum noch eine rolle.

aber da sich das alles ohnehin noch sehr frisch anfühlt, lasst euch einfach mal zeit. dir und deinen eltern. wäre ja unnötig jetzt nen riesen aufstand zu machen und in ein par wochen stellt sich raus dass das mit euch doch nicht funktioniert... lerne ihn erstmal besser kennen, damit du weißt was genau er will, was du willst, und dann kann man immernoch weiter sehen.

und deine eltern sollen dir vertrauen. hauptsache du bist aufgeklärt und weißt was du wilst, oder eben was du nicht willst. nicht jeder der ein par jahre älter ist als du ist automatisch ein schlechter mensch.

Antwort
von Schwoaze, 61

Was für eine verkorkste Situation! Wärst Du 20 und er 28 würde kein Hahn danach krähen.

So aber... Deine Eltern glauben, dass sie Dir mit ihrer Entscheidung etwas Gutes tun. Es steckt  bestimmt keine böse Absicht dahinter, es soll nur ein Schutz für ihre Prinzessin sein. Vielleicht... könntest Du Dir zu Weihnachten wünschen, dass sie ihn kennenlernen?

Kommentar von JessicaSe ,

Dass wäre eine gute idee😅😄

Antwort
von Berlinfee15, 66

Guten Abend JessicaSe,

vermutlich hat sich Deine Mum falsch ausgedrückt.

Es geht hier nicht um Deine "Einbildung", vielmehr um kommende Interessenskonflikte. Ein 23 jähriger Mann konzentriert sich im Allgemeinen auf gleichaltrige.

(S)eine momentane Verliebheit wird sich zwangsweise verändern und dann stehst Du nicht mehr in der "Spur". Auch wenn Du das heute nicht wahrhaben möchtest wird es zur späteren Tatsache werden. Auch dann, wenn er noch nicht sooo erwachsen wirkt. Seine "Ausgehzeit" -nur als Beispielt erwähnt) ist dehnbar, Deine beschränkt.

Abgesehen davon hat Deine Mutter eine andere Lebensübersicht und sicherlich auch entsprechende Erfahrungen.

Solange Du verliebt bist wird Dir die Einsicht dafür fehlen.

Antwort
von GravityZero, 111

Du kannst nichts tun - es ist die Entscheidung deiner Mutter. Ich würde genauso reagieren. Du kannst höchstens versuchen dass sie ihn kennenlernt, will sie das nicht, dann musst du das akzeptieren.

Antwort
von sunshine476, 96

Irgendwann werden deine Eltern es akzeptieren wenn ihr euch liebt gebt eurer liebe eine Chance und kommt Zusammenhang

Viel Glück weiterhin

Antwort
von Otilie1, 93

meinen mann haben meine eltern noch nie akzeptiert weil er schon einmal geschieden ist - das geht so schon seit 34 jahren, also  merke . eltern müssen die freunde der kinder nicht wirklich akzeptieren


Antwort
von OhNobody, 35

Dir ist natürlich klar, aus welchem Grund Deine Mutter Dir Grenzen setzen will?

Zu Deinem Schutz!

Wenn ihr einander „auserkoren“ habt und privat miteinander Zeit verbringt, dann macht ihr das ja nicht einfach nur aus Freundschaft.

Was ist, wenn Dich Deine Mutter noch nicht reif genug für eine Beziehung hält? Sie sagt wohl, er wäre zu alt. Vielleicht meint sie damit, Du wärest noch zu jung?

Will sie Dich vor bitteren Folgen bewahren?

Denk mal drüber nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten