Frage von kaos1801, 161

"Fast Feste" Freundin schwanger, was soll ich tun?

Hallo..

Also ich brauch mal euren Rat..

Ich habe ein Mädchen aus dem Internet kennengelernt.

Wir kamen uns extrem schnell näher, habe für sie mega krasse gefühle bekommen und sie auch für mich, haben so lange Texte zusammen geschrieben und schnell mit herzen und alles. Zum Abschied haben wir schon immer "ILY" geschrieben etc.

Desweiteren hat sie mir gesagt, dass wir uns schon bald mal treffen wollen..

Jetzt hat sie mir gestern geschrieben, dass sie in mich verliebt ist. ich habe ihr darauf hin geschrieben dass ich auch in sie verliebt bin. Ich wollte dann den nächsten Schritt wagen und habe sie gefragt, ob sie mit mir zusammen sein will..

Jetzt bekam ich eben die Nachricht, dass sie von ihrem Ex schwanger ist. Sie hat mir geschrieben, dass sie sich in der 6SSW befindet...

Ich habe wirklich nur noch sie im Kopf und sie nur noch mich.. Sie meinte, sie würde alles für mich aufgeben..

Aber ich weiß jetzt einfach nicht, wie ich bei sowas reagiere, bzw. was ich anworten soll..

Ich hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt..

Vielen Dank im Voraus. Gruß

Antwort
von beangato, 90

Schwierig.

Du musst überlegen, ob Du Dich schon für die Vaterrolle bereit fühlst. Sie kann ja nichts dafür, dass der Ex sie sitzengelassen hat - das kommt übrigens oft vor (bei mir in der Nachbarschaft ist das auch passiert).

Setzt Euch zusammen und besprecht das alles.

Kommentar von Pangaea ,

Aber wir wissen doch gar nicht, ob der Ex sie sitzengelassen hat. Sie könnte auch den Éx und unseren Fragesteller parallel laufen lassen. Den einen für den Körper und den anderen für die Romantik sozusagen.

Kommentar von beangato ,

Oder so :)

Antwort
von Pangaea, 75

Verstehe ich das richtig: Du kennst sie gar nicht persönlich? Dann seid ihr nicht zusammen, und ihr liebt euch nicht. Ihr habt nur das, was man früher eine Brieffreundschaft nannte.

Überleg dir, ob du sie unter diesen Umständen noch kennenlernen möchtest oder nicht.

Kommentar von kaos1801 ,

Ich habe auch nicht gesagt, dass wir zusammen wären..

Sie ist aber in mich verliebt und ich in Sie..

Kommentar von Pangaea ,

Du bist nicht in sie verliebt, du bist in deine Vorstellung von ihr verliebt. Sie selbst kennst du ja gar nicht.

Und ob sie in dich verliebt ist, weißt du auch nicht - du hast nur das gelesen, was sie geschrieben hat. Sie kann  sich das auch alles ausgedacht haben.

Antwort
von GravityZero, 90

Naja, kannst du dir vorstellen eine Freundin zu haben und ein Kind welches nicht von dir ist? Die nächste Zeit wäre sicherlich nicht unbedingt leicht.

Kommentar von kaos1801 ,

ich selbst bin 20 Jahre alt und sie auch. Ich hatte zuvor noch nie eine Freundin gehabt. Ich denke, es wird Sicherlich schwer werden, aber ich habe mir schon mal ein paar Gedanken gemacht und an ein Kind hätte ich bis jetzt noch nicht gedacht..

Aber wenn ich ihr sage, dass sie das Kind abtreiben soll, das wäre doch auch schlecht von ihr, wenn ich ihr das sage, oder?

Kommentar von GravityZero ,

Du hast da gar nicht mitzureden. Und mal ehrlich, 20 Jahre alt, schreibt Herzchen über den Chat und denkt ohne die Person gesehen zu haben es wäre die Große Liebe...das wird zu 90% sowieso nichts.

Antwort
von Stella238, 33

Überleg es dir DU KENNST SIE fast nicht stell dir vor sie ist total gravitativ benachteiligt(Nicht böse gemeint) Ihr könntet auch gute Freunde sein ich habe auch einen sehr guten Freund ähnliche Situation

Antwort
von Stella238, 38

Schwer zu sagen. Ich würde dir empfehlen mit deiner Freundin zu reden. Sie ist ja in der 6ten SSW, sie könnte noch abtreiben. Wichtig ist es ,dass du mit ihr sprichst. Ich drück dir die Daumen

Grüße Stella

Antwort
von Aleqasina, 70

Wenn du sie wirklich liebst, dann liebst du sie auch mit ihrer Biographie und mit der Tatsache, dass sie ein Kind erwartet.

Wenn du sie fallen lässt, weil ihre Lebensgeschichte nicht bequem für dich/euch ist, dann liebst du sie nicht wirklich und solltest ihr das auch mitteilen.

Das musst du aber selbst entscheiden.

Kommentar von kaos1801 ,

Naja ich also ich liebe sie schon..

Alllerdings, habe ich mir noch nie gedanken drüber gemacht, ob ich jemals ein Kind haben will / oder nicht..

Kommentar von Aleqasina ,

Du musst sie ja nicht gleich heiraten. ;-)

Aber wenn du jetzt zu ihr hältst, sie in der schwierigen Situation stützt und es aushältst, neben dem Kind Nummer Zwei zu sein und nicht an erster Stelle in ihrer Aufmerksamkeit zu stehen, dann...

...Chapeau!

Das wäre Charakter!

Kommentar von Kajjo ,

"wenn du sie wirklich liebst"

Leute! Ihr wisst gar nicht, was Liebe ist. Die beiden haben sich noch nicht einmal getroffen!

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Mädchen, Schwangerschaft, schwanger, 51
  • Na ja, eine Freundin, die von einem anderen schwanger ist... sorry, das kann sich wohl so gut wie kein Mann vorstellen. 
  • Gefühle hin oder her, wenn sie die Schwangerschaft austrägt, hat das keine Zukunft. Da sollte man nicht heucheln oder schönreden.
  • Ihr habt euch noch nicht einmal persönlich getroffen? Virtuelle Liebe ist wertlos und hat keinerlei Aussagekraft. Man kann nach Sekunden wissen, dass es doch nichts ist. Über Online-Dating können Millionen Menschen Geschichten erzählen. Es kann noch so toll harmonieren per email oder Telefon, noch so toll die Hobbys passen, aber der Mensch muss einem sympathisch sein, man muss sich riechen können, die Ausstrahlung mögen, das Lächeln, Gestik und Mimik, der Funke muss überspringen. Rede nie von Liebe, wenn man sich noch nicht im Arm gehabt und geküsst hat -- selbst dann ist es meistens noch zu früh. Nicht jedes Verknallen ist gleich die große Liebe!
  • Ratschlag: Antworte einfach, dass dich das echt schockt und sie ja auch sicherlich geschockt ist. Ich würde mich an deiner Stelle nicht mit einer schwangeren Frau verabreden. Das führt doch zu nichts.
Kommentar von HelpfulMasked ,

Ihr habt euch noch nicht einmal persönlich getroffen? Virtuelle Liebe ist wertlos und hat keinerlei Aussagekraft [...]

Dem stimme ich zu - der Rest ist Bockmist und von Mensch zu Mensch verschieden.

Kommentar von Kajjo ,

Deine Beleidigung kannst du dir auch sparen. Das diskreditiert doch nur dich selbst. Die überwältigende Mehrheit der Männer datet keine schwangeren Frauen. 

Kommentar von beangato ,

nicht mit einer schwangeren Frau verabreden. Das führt doch zu nichts.

Warum nicht?

Es gibt auch Fälle, in denen der Vater schon vor der Geburt verstorben ist (mir ist einer persönlich bekannt).

Kommentar von isebise50 ,

Ich stimme dir zu Kajjo.

Natürlich schreit der Idealist in mir: "Liebe versetzt Berge...", aber realistisch gesehen gebe ich den beiden keine Chance.

Wenn sie in der 6. SSW ist, hatte sie vor gut vier Wochen noch einen anderen, die beiden haben sich noch nie gesehen, gerochen, berührt und schreiben schon "Ich liebe dich"?!?

Antwort
von Hexe121967, 61

wie alt seid ihr?  

ihr habt euch noch nie getroffen und schreibt von der grossen liebe?  

Kommentar von kaos1801 ,

Wir sind beide 20

Kommentar von Hexe121967 ,

ok, du hast dich also in ihren schreibstil verliebt. dann musst du nun überlegen, ob du das mädel in der jetzigen sizuation überhaupt noch kennenlernen willst.

Antwort
von MuesliCrafter, 70

Ich würde Kontakt abbrechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community