Frage von INemesis, 25

Fast eine Schilddrüsenüberfunktionen - was tun?

Schönen guten Abend, ich war vor kurzem beim Arzt und habe einen Schilddrüsen-test gemacht. Die Ergebnisse haben gezeigt dass Ich keine Schilddrüsenüberfunktion habe, jedoch kurz davor bin. Da ich nur kurz davor bin bekomme ich dagegen keine Tabletten. Ich esse pro Tag 3800 Kalorien um mein Gewicht halten zu können. Langsam ist dies echt anstrengend und ich wollte Fragen ob es andere Wege gibt die Schilddrüse zu regulieren. Hat hier jemand eine Ahnung wie ich mit rezeptfreien Medikamenten oder mit anderen Mitteln dies erreichen kann?

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Viele dank im voraus und ich wünsche ihnen alle einen schönen Abend und Wochenende.

Antwort
von FrageSchlumpf, 20

Manche behaupen ja, dass die Zunahme der Schilddrüsenunterfunktionen und Entzündungen auf den zum Teil hohen Jodgehalt unseres Essen zurückzuführen ist.

Habe auch schon mal gelesen, dass Medikamente gegen Schilddrüsenüberfunktion eben dadruch wirken, dass sie Jod in Schockdosis zuführen was zu einer Minderproduktion führen kann.

Vlt, kannst Du dich in die Richtung mal schlau machen.

Antwort
von Franz0001, 25

Hallo

Wolftrappkraut hilft gegen leichte Schilddüsenüberfunktion.

Wenn das nicht hilft, geh zu einem Endokrinologen. Das ist ein Schilddrüsenspezialist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten