Frage von Schlaui19, 47

Fast and Furious Faust in echt?

Hallo liebe Community! Und zwar möchte ich meinen Touran sehr besonders machen. Da ich ein kleiner FaF-Fan bin, habe ich vor, meinem Touran ein bisschen mehr Leistung etc zu verpassen.

Außerdem habe ich vor, auf meine Heckklappe eine Faust zu machen. So wie in Fast and Furious halt. Die Faust zu Formen ist ja kein Problem, jedoch soll das Fahrzeug mit dieser Faust noch zugelassen sein. Nun ist die Frage, ist dies erlaubt? Eine Art faust auf das Auto anzubringen? Da es ja Handmade ist gibt es keine Nummer dafür und kann es ja nicht eintragen lassen. Müsste ich auf die faust verzichten?

Antwort
von DodgeRT, 25

n kumpel hat mal in sein caddy (neueres model) oben in den dach-ansatz ne batman-maske einarbeiten lassen. gehn tuts, da tüv hat da auch nix gesagt. er meinte nur, solang es nicht gegen die sicherheit geht. von daher wäre vermutlich auf der motor haube oder so nicht erlaubt. hinten bin ich mir nicht sicher. am besten du fragst direkt mal beim tüv an. die können in der regel recht gut auskunft geben.

btw. wenn der touran sonst original is, würd ich vielleicht erstmal richtung felgen und fahrwerk gehen bevor ich an der karosse bastel... sonst ises nämlich kein F&F sondern baumarkt-tuning.

Kommentar von Schlaui19 ,

war auch nur erstmal ne frage :) Ich hab da schon sehr viel vor. Und bbs felgen sind schon bestellt. Nach dem kommt fahrwerk, dann Leistung und am schluss dann die faust und lackierung.

Danke aber sehr kumpel :)

Antwort
von RefaUlm, 19

Als reines Showcar sicher machbar aber ob das auch für den Straßenverkehr zugelassen werden kann weiß ich nicht. 

Aber aus all den Autos die in F&F vorkommen ist's ausgerechnet der Touran geworden?! Für mich schwer nachvollziehbar aber ok 😅

Kommentar von Schlaui19 ,

Bin Volkswagenfan. Kannst du gerne drüber lachen, ich steh aber dazu. Des weiteren arbeite ich dort, somit bekomme ich den gunstiger. Könnte mir zwar auch n Porsche holen, doch wo ist da das individuelle?

Kommentar von RefaUlm ,

Naja für die Individualität hätte ich mir von vornherein was von einer anderen Marke genommen... Das in den ganzen F&F Teilen bis auf deinen Touran, dem Jetta aus dem ersten Teil, den einen oder anderen Porsche und den R8 im 7. Teil keine VW vorkommen wundert dich nicht?! Auslachen werde ich dich deswegen nicht aber wenn's um's Tuning geht fallen mir da zig andere Autos ein die eine wesentlich bessere Basis sind als ein VW...

Kommentar von Schlaui19 ,

Ich hätte natürlich auch einen Golf nehmen können. Mit dem sind locker 600PS drin. Das wäre noch gesund für nen Golf. Dann kann man natürlich auch 1000ps reinklatschen. Aber dann ist die autobahn zu kurz...

Aber auch ein Sharan wäre gegangen, denn für den gibt es auch jedemenge Tuningteile. Nur der ist mir zu lang um damit mit knapp 300sachen über die autobahn zu donnern

Kommentar von RefaUlm ,

Aus dem Standard Golf GTI Motor?! Vielleicht, macht dann aber wegen FWD und der Tatsache das es immer noch ein Kompaktwagen mit wenig sportlichen Eigenschaften ist höchstens geradeaus Spaß...

Ich rede von Autos die in der Tuning Szene beliebt sind...

Kommentar von RefaUlm ,

VW bietet einfach nicht die sportliche und (Leistungs) Tuning freundliche Basis um außerhalb der VW Fans wirklich nennenswert Anklang zu finden...

Kommentar von RefaUlm ,

Und ich rede hier von Sachen wie 50/50 Gewichtsverteilung, niedriger Schwerpunkt, RWD oder dynamischer Allradantrieb (Je eine Sperre an jeder Achse und nicht dieser ESP gesteuerte Quatsch den es bei VW gibt), Motoren die ohne Turbo mit 2 Litern Hubraum 200 und mehr PS haben...

Kommentar von Schlaui19 ,

sagte der Subarufan. Obwohl alle wissen das diese japanischen Kisten fürn Müll sind

Kommentar von RefaUlm ,

Klar, deswegen ist auch eine japanische Firma weltgrößter Autobauer mit lediglich 2 Marken...

Dann geben die Japaner mehr Garantie als die von VW...

Und Subaru hat nebenbei die zufriedensten Kunden seit Jahren...

Subaru leistet sich nicht solche krassen Sachen wie VW die letzten Jahre...

Aber hey, du arbeitest in dem Schuppen, d.h. du bist eh voreingenommen... 😋

Kommentar von RefaUlm ,

Können gescheite Motoren bauen im Gegensatz zu VW (TSI/TSFI die nach 50-80k km neue Zylinder brauchten, die Fehlkonstruktion des Pheaton Motors).

Subaru hingegen wirft ein driftfähiges Sportcoupe mit genialem 2 Liter Boxersauger auf dem Markt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten