Frage von dersoester, 147

fast 4 Jahtre solo, mit Behinderung, liegt es an mir?

Hallo, ich versuche die Frage so genau wie möglich und so ausführlich wie nötig zu stellen, damit ich mir sicher sein kann, das ihr alles wisst was ihr für eine hilfreiche Antwort braucht.

Ich bin jetzt 25 jahre alt, werde ende August 26 und bin nun fast 4 Jahre ohne Freundin und ohne Sex.. Dieses macht mir sorgen, aufgrund meiner leichten Körperbehinderung ( tetraspastik) und einer Lernbehinderung arbeite ich zu Zeit in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Eigt könnte man jetzt denken, da finde ich bestimmt ein Mädel.. leicder ist dem nicht so.. Iich Arbeite dort im Lagerbereich nur mit Männern zusammen, die Frauen die dort Arbeiten sind alle stärker Behindert und benehmen sich wie "kleine Kinder".. das ist aber nichts für mich, ich möchte ein gegenüber haben und keine Frau die nicht so in der Welt steht ( Ich habe nichts gegen dieses Menschen, sie können dort auch alle nichts für, so wie ich auch nicht) Aber ich suche ein gegenüber und keine die zu allen ja sagt.. Die jungs / Männer die dort Arbeiten, die auch so sind wie ich, davon gibt es 4 der eine hat seine Freundin vor der Erkrankung kennen gelernt, der ander ist schwul, der nächste hat seine Freundin über seine Erotisc.. vorlieben im Netz kennen gelernt und der 4 sitzt im Rolli und hat seine Frau in thailand kennenlernen.. Was ich damit sagen will, jeder von den Jungs hat auf ihrgend einem Weg eine Frau / Freundin gefunden, also auf dem Weg der für ihn der scheinbar richtige war.. nur ich finde keine Freundin, wie kann das sein? Ich bin auch so dazwischen, also nicht der typische behinderte und auch eben leider nicht normal.. aber was mache ich falsch? Ich meine ich gehe viel raus, surfe im Netz, treffe Freunde, gehe schwimmen, mache Veranstalltungen hier in Köln mit und dennoch finde ich keine Frau in meinerm Alter, die ich und die mich mag.. warum? Ich habe meine Freunde gefragt, woran es liegen kann, die sagen nur: Du musst dich geben wie du bist, auch mit behinderung und du musst viel unter Menschen gehen und vor allem musst du Gedult haben.. nur wie lange muss ich noch geduldig sein? reichen 4 jahre ohne zärtlichkeiten und ohne einen netten Menschen an meiner Seite nicht? Was mach ich Falsch? Ich gehe raus, gehe Spazieren, gehe in Bar,s , mache Veranstalltungen mit etc.. aber nichts..

Antwort
von lina151015, 61

Vielleicht siehst du sie ja nicht. Viele Frauen sind schüchtern und wollen angesprochen werden. Vielleicht deutest du die Signale ja auch falsch. 

Geh vielleicht mal ganz offen in eine Bar , sprech eine Frau ganz locker an und frag sie , wenn sie zum Beispiel  Tattoo hat, wo sie das machen lassen hat , weil du auch überlegst, dir eins zu machen und weil ihres so schön aussieht. So kannst du ein Gespräch anfangen. Ich weiß ja nicht, wie du aussiehst oder welchen Stil du hast, und das ist auch egal, aber wichtig ist Frauen, dass du selbstbewusst bist! Denn wenn du zu ihr hin schleichst und und nur ein schüchternes Hey raus bekommst, wirkt das auf viele nicht so gut. Wenn du zu ihr gehst , sie anlächelst und dann ansprichst ist man als Frau meistens Baff! 

Und nur so als Tipp, ein bestimmer Duft, der ihr gefällt, wirkt Wunder ! Zum Beispiel von Tom Tailor East Coast West oder One Million 

Und ganz viel Glück noch :)

Antwort
von MrsMabeless, 23

Behinderung hin oder her.  :)

Erstmal finde ich es echt niedlich, dass du so ehrlich bist und deine Frage echt schön formuliert hast. Man sagt ja, man solle nicht nach seinem Glück suchen. Vielleicht ist das der Schlüssel zum Erfolg. Wer weiß das schon?

Dennoch leben wir in einer sehr oberflächlichen Welt und hier jmd zu finden der zu einem passt, ist in den meisten Fällen einfach schwer. Ich schließe mich der Meinung von lina151015 an. Viele Menschen, gerade Mädchen, sind eben schüchtern. Dennoch glaube ich, dass unter all den überheblichen Biestern Menschen existieren, die sich für Dich interessieren. Ebenso ist es auch ein guter Rat gewesen, mit Selbstvertrauen an die Sache heranzugehen.Nichts ist so anziehend wie ein anständiger Mann mit Humor und ner ordentlichen Portion Eier :D

Damit meine ich nicht, dass Du den  "Macho" machen sollst, sondern das du ihr zeigst wer und wie Du bist. Vor allem das du gern der Mann bist der Du nun einmal bist.

Doch bis es so weit ist, leb dein Leben und genieß das Zusammensein mit deinen Freunden. Denn SIE sind unbezahlbar. Die Frauenwelt wird Dich früh genug zerstören (:

Ich wünsch Dir alles Gute

Antwort
von Interessierter7, 20

Hi

Gib n icht auf. Habe Geduld. Lass Dir Zeit.

Übe das Ansprechn. Bleibe Freundlich. erde nicht verbittert. Alles kommt zu seiner zeit. Es wird bald passieren. Geh mal öfters raus oder chatte im Internet . Viel Glück !

Antwort
von Wippich, 36

Du suchst einfach krampfhaft.Einfach ganz normal Leben und plötzlich steht eine vor Dir.

Antwort
von pommesohnealles, 42

Naja, du wirst es nicht einfach haben. Es gibt aber auch schlimmeres als seit 4 Jahren ohne Freundin/Sex zu sein. Es kann auch sein, dass du außerhalb deiner Werkstatt und anderen auf dich zugeschnittenen Umgebungen niemanden für eine Beziehung findest.

Du bist nunmal leider anders. Da kann niemand etwas dafür, dagegen aber auch nicht. Du solltest realistischer bleiben.

Frauen aus dem Ausland, zum Beispiel, machen oft eine Menge um nach Deutschland kommen und bleiben zu dürfen. Das hört sich nicht an, als wenn das eine gute Idee ist/war.

Das ist auch kein reines Geduldsspiel, nur weil du dir Mühe
und Zeit nimmst, heißt das nicht, das du bekommst, was du erwartest.

Antwort
von blacklist112, 55
Kommentar von dersoester ,

Ja und warum? weil die Ansprüche an eine Beziehung immer höher werden und alle immer mehr wollen..

Kommentar von blacklist112 ,

So wie dir geht es auch Millionen Nicht-Behinderter. Es gibt mehr Singles als du denkst. Also ist das völlig normal und kein Grund, sich zu sorgen. Irgendwann triffst du schon die Richtige.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community