Fassadensanierung ist nötig, sollte ein Sachverständiger erst prüfen was gemacht werden muß?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin Bausachverständiger, würde jedoch relativ entspannt einem Malermeister die erforderlichen Entscheidungen überlassen. Erst dann, wenn einem das Angebot sehr überzogen vorkommt kann man es prüfen lassen. Lasse einfach zwei, oder drei Firmen ein Angebot verfassen und vergleiche die aufgeführten Maßnahmen. Meisterbetriebe können das durchaus, dafür sind sie ja Fachbetriebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger ist sicherlich nicht falsch. Die Geldausgabe solltet Ihr Euch leisten.

Der kann Euch möglicherweise auch noch auf andere Schwachstellen aufmerksam machen und Euch beraten.

Firmen haben zwar auch Fachwissen, sind aber nicht immer objektiv und kostenneutral.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gute örtliche Fachfirma hat auch dafür vorab Leute mit entsprechendem Sachverstand! 2-3 verschiedene Angebote einholen ist sehr sinnvoll!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?