Frage von Clumelbo, 38

Farbverpaarung Ratte?

Antwort
von neununddrei, 15

LASS. ES. EINFACH. SEIN

Es gibt genug Ratten die müssen nicht noch vermehrt werden.

Zumal du dich sicher nicht in der Genetik auskennst. Du weißt sicher auch nicht welche Defekte deine "Mäuse" in sich tragen.

Nenn einen sinnvollen Grund weswegen du Züchten möchtest!!!

Kommentar von Clumelbo ,

Du brauchst hier nicht rumzuschreien o.O

Ja es gibt viele Ratten die in Tierheimen sitzen.

Ja es gibt genug Ratten, die aus Tierhandlungen kommen.

Ja es gibt genug Ratten, die Krankheiten in sich tragen.

Ja es gibt viele Halter, die ihren Tieren nicht gerecht werden.

Ja es gibt Züchter die nur Vermehrer sind.

Ja es gibt Vermehrer die keine Ahnung von Genetik und Farbvererbung haben.

Ja es gibt Leute die nur Nager züchten um sie an Reptilien oder Raubvögel zu verfüttern.

Ja es gibt Zuchtrichtungen die man als Qualzucht betiteln könnte.

Zu jedem dieser Sätze könnte ich dir mehrere Beispiele nennen, aber das würde den Verlauf hier sprengen.

Um all dem entgegenzuwirken braucht es verantwortungsbewusste (!) Züchter, deren Tiere gesund und inzuchtfrei sind. Man muss allen Tieren gerecht werden (meine 5 Nasen wohnen in einem Käfig, der für 23 Ratten Platz bieten würde).

Desshalb habe ich mich entschlossen wine kleine Zucht anzufangen und stecke schon lange vor dem ersten (geplanten) Wurf mein ganzes Herzblut rein.

Ich arbeite mich nun auch schon länger in die Genetik ein. Sehr komplexes Thema und ich könnte dir jetzt schon einen Gencode mit 4 verschiedenen Lokus hier aufschreiben und dir würden die Ohren pfeiffen, aber vielleicht würdest du dann aufhören fremden Leuten solches Zeug zu unterstellen...

Woher sollen Hobby-Rattenhalter noch ihre Tiere holen, wenn deiner Meinung nach keiner züchten soll? Wilde einfangen oder was..?

Brauchst du sonst noch einen Grund?

Kommentar von neununddrei ,

Jepp brauch noch einen Grund! Nur weil dein Käfig zu groß ist muss man nicht vermehren.

Dein Arrangement in Ehren, ich ziehe den Hut(!), gibt es leider viele die einfach mal so loslegen wollen.

Hättest du eventuell in Anfangstext erwähnen sollen, dann hätte ich nicht so geschrien und meine Stimmbänder geschont.  ;0)

Ich hoffe du handelst so verantwortungsbewusst und es endet nicht in Massenvermehrung.

Antwort
von Wuestenamazone, 14

Ja und? Geht sonst gebe es keine bunten Ratten. Frag einen Fachmann oder kauf dir ein Buch und lies dich mal schlau bevor du anfängst.

Kommentar von Clumelbo ,

Ich habe seit vielen Jahren Ratten, aber fange erst an zu züchten... desshalb informier ich mich ja xD

Antwort
von SahnePudding16, 19

Hat was mit Biologie zu tun.

Kommentar von Clumelbo ,

Das bringt mir jetzt aber nichts ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten