Frage von FrageFuchs02, 154

Farbratten beissen mich immer?

(Bitte ganz durch lesen ^-^ )
Ich habe seit fast einem halben Jahr Farbratten. Jedoch sind sie immer noch extem scheu und wenn ich sie rausholen möchte oder ihnen etwas zufuttern biete beissen sie mir immer so fest in die Hand das es richtig blutet und sie an meiner Hand sogar hängen bleiben. Ich habe immer mit ihnen sanft geredet und nie irgend was getan was sie erschreckt haben könnte. Aber wenn sie aus dem Käfig sind und in der Transportbox sitzen kommen sie zu mir (freiwillig, denn sie machen es auch wen ich keine leckerlies habe) und laufen auf mir herum. Ich habe 2 Katzen und ein Hund doch sie ignorieren die Ratten vollkommen.
Was kann ich machen das sie mich nicht mehr beissen? (Sorry für den langen text ^-^)
Danke für alle Hilfen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ostereierhase, Community-Experte für Ratten, 98

Aus diesem Grund kauft man keine Tiere aus dem Zoohandel...

Es kann sein, dass es sich bei deinen Ratten um Revierbeißer handelt. Zieh einen Lederhandschuh über und ermahne sie jedes Mal mit einem deutlichen (nicht lauten), kurzen Wort, was sonst nicht in deinen Sprachgebrauch gehört, wenn sie versuchen zu beißen.  Man kann sie auch zusätzlich anpusten. Das Anspritzen mit Wasser ist weniger geeignet um diese Jahreszeit.

Wie reagieren sie denn im Käfig? Haben sie eher Angst oder sind sie aufmüpfig? Was hast du bis jetzt unternommen, wenn sie dich gebissen haben?

Kommentar von FrageFuchs02 ,

Ich hab sie dan einfach gelassen, als sie mich gebissen haben (Um meine Wunde zu versorgen). Sie verstecken sich immer nur eine kommt raus und beisst mich dann meistens. Auch wenn ich nur den Handrücken zeige...

Kommentar von Ostereierhase ,

Hmm, und du machst genau das, was sie erwarten. Du verpieselst dich.

Also, das nächte Mal, wenn sie nach dir beist, sag deutlich Nein/Aus/Pfui. Schieb sie bei Seite und mach weiter. Selbst wenn sie dich beißt, dann blutet es eben ein wenig in den Käfig. Sie muss lernen, dass dieses Verhalten nicht mit ihrer Wunscherfüllung einhergeht, du also verschwindest, wenn sie grob werden.

Die Hartcore-Variante wäre, dass du sie dominierst, dazu würde die Ratte auf den Rücken gedreht, DAS ist aber wirklich gefährlich. Will sie sich nämlich nicht unterwerfen, fängt sie richtig an zu kämpfen, dann sind deine Hände in Gefahr. Daher dicke Handschuhe und ihr zeigen, dass du durch beißen nicht zu beeindrucken bist (das das nicht die Wahrheit ist, muss sie ja nicht wissen). Futter wechseln, ruhig dabei weiter reden. Und ja, ich weiß, das ist leichter gesagt als getan, meine Hände tragen auch einige Rattenbissnarben, aber es funktioniert.

Beachte aber auch, dass du sie nicht unnötig bedrängst, ihre Rückzugsräume achtest. Sie wird das u.U. immer wieder austesten, also sei beim Händling im Käfig immer auf Obacht.

Antwort
von Ronndo, 17

Sorry ich denke die Prägephase ist bei deiner Ratte vorbei damit ist die Chance sehr gering dass die noch handzahm , wird das einzige was mir noch einfällt ist du könntest den Käfig ins Bett stellen und deine Bettdecke ein paar Stunden drüber legen vielleicht kannst Du sie so auf deinen Geruch prägen mit einem halben Jahr sind die Chancen aber eigentlich vorbei und die Ratte bleibt wie sie ist mit freundlichen Gruß Ronndo

Antwort
von DiplFernstudent, 95

Sie verteidigen ihr Revier (den Käfig), daher wirst du da am stärksten "bekämpft", außerhalb ist das dann nicht so extrem wahrscheinlich. 

Ich habe/ hatte auch schon einige Ratten und wenn eine mal beißt, dann beißt sie. Ich hatte keine Ratte, der ich es abgewöhnen konnte oder anders, wenn sie anfangs nicht beißen, beißen sie nie.

Kommentar von FrageFuchs02 ,

Anfangs hat sie nie gebissen und dann hat sie angefangen zu beissen zuerst fein und dan immer fester... :,(

Kommentar von DiplFernstudent ,

Könnte sie schwanger sein? Ansonsten wüsste ich auch nicht weiter

Antwort
von Eliatam, 86

Sind halt eben Ratten die sind neugierig und versuchen in alles reinzubeißen was lecker aussieht ich hatte bei meinem Praktikum einen Hamster der immer ins kehrblech gebissen hat ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community