Farbmäuse Gruppenhaltung Männchen und Weibchen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kastrierte Männchen kann man super zusammen halten. Am Besten lässt sich
ein Kastrat (oder mehrere) mit einer kleinen Weibchengruppe
kombinieren.

Ein Kastrat kann in eine Weibchengruppe zudem viel Harmonie
bringen. Die Vergesellschaftungen laufen in Regel problemlos ab.

Kastraten riechen - wie Weibchen - fast gar nicht.
Für Anfänger wäre ebenfalls eine Gruppe von 2-3 Weibchen + 1 Kastrat optimal.

Mehr dazu findest du unter diesem Link

Welche Gruppengröße - http://maeusehaltung.page4.com/54.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonjaLP1
18.09.2016, 20:09

Cool , Vielen Dank für den Stern :-))

0

Das solltest du dich noch genauer informieren.

3 Tiere sind zu wenig für ein Gruppe, das sollten schon 4 oder 5 Tiere sein.  und wenn du einen Bock mit Weibchen hälst vervielfachen sich die Tiere massiv. Also keinen Bock oder den Bock rechtzeigi kastrieren.

Hier kannst du ne Menge über diese Mäuse lesen, auch über die beste Gruppenzusammenstellung: http://www.diebrain.de/ma-keineeinzelhaltung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?