Faber Castell Polychromos welcher Anspitzer ist geeignet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Generell gilt: langsam anspitzen, immer nur eine Vierteldrehung machen, Spitzvorgang über prüfen und dann eine Vierteldrehung weiter, wenn noch nicht spitz genug. Von elektrischen Spitzern würde ich entsprechend abraten.

Ich würde den hier empfehlen:

http://www.amazon.de/Faber-Castell-182700-Doppelspitzdose-SLEEVE-Geh%C3%A4usefarbe/dp/B001B2MR8Y/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1450473184&sr=8-6&keywords=spitzer

Ansonsten hab ich noch recht gute Erfahrungen mit Dosenspitzern von Staedtler gemacht, da gibts welche für Farb- und Graphitstifte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gruentee0209
18.12.2015, 22:19

vielen dank für die Antwort :) den du verlinkt hast, hab ich sogar hier.. Nur hab ich halt mega Angst etwas kaputt zu machen, da diese stifte nicht gerade billig waren haha. werde es aber so machen wie du sagst :)

0
Kommentar von gruentee0209
18.12.2015, 22:34

Ja.. Nur fragte ich mich ob es für die nen extra spitzer gibt, weil die dicker sind als "normale" buntstifte .. und die werden mir niemals runter fallen :D bleiben alle schön immer im Koffer!

0

Beschaffe dir das verstellbare Präzisionswerkzeug, eine Anschaffung fürs Leben:

https://goo.gl/3974xp 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gruentee0209
19.12.2015, 10:40

page not found :D

0