Frage von ByteJunkey, 63

Farben der OBS-Aufnahme blass?

Hallo,

ich experimentiere schon eine Weile mit OBS, aber was mir immer wieder aufgefallen ist, dass die Farben meiner Aufnahme nicht der Quelle entsprechen (von der Farbkraft her).

Mein Aufnahmesystem:

CPU: i7 5820K

GPU: R9 390X

OS: Windows 10 Enterprise

OBS Einstellungen:

Kodierung

Encoder: x264 | KEINE konstante Bitrate | Qualität: 10 | Max. Bitrate: 100000 | Codec: AAC @ 48kHz

Erweitert

Multithreading: Aktiv | Prozesspriorität: Höher als Normal | x264: veryfast | Encoding Profile: high | cfr=15 | Kodierung im vollem Wertebereich: Aktiv

Danke im Voraus :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WongKit, 59

Das liegt vermutlich daran, dass OBS standardmäßig "nur" im NV12 Farbformat aufnimmt.

In den Erweiterten Optionen (OBS Studio) kannst du es auf RGB umstellen. Wenn das nicht hilft, kannst du zusätzlich noch beim FFMPEG Codec libx264rgb auswählen.

Gruß
WongKit

Kommentar von ByteJunkey ,

Danke hat wunderbar geklappt :D

Antwort
von wobbys, 34

Ich kann dir Zwar nur meine OBS Einstellungen sagen aber die lauten: 

(bei CPU: i5, Win10)

Kodierung:

Video: x264 | konstante Bitrate | max. 3000 (bei 100k Leitung)

Audio: AAC | 44.1kHz


Video:

Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 650 Ti | Auflödung: 1920x1080

herunterskaliert: 1.50 (1280x720)

Filter: Bilinear (schnellste)

FPS: 30


Erweitert:

Allgmein:

Nutze Multithread Optimierung

Prozessorpriorität: Normal

Pufferzeit: 700


Video:

x264 CPU Voreinstellung: veryfast

Encoding: main

Keyframeintervall: 2

Benutze CFR


Ich hoffe, dass ich dir irgenwie helfen konnte :)

MfG

wobbsy

Kommentar von ByteJunkey ,

Hm naja nicht, aber trotzdem danke :D

Kommentar von wobbys ,

Schade :( Immer wieder gerne^^

Kommentar von JCSupport ,

Was?!?! Du hast ne GTX 650Ti und ein i5 Prozessor?

Genau das habe ich auch!! :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community